Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Baugrundstück, Garage, Einfamilienhaus, freistehendes, mit einem Keller-/Sockelgeschoss vollunterkellertes, eingeschossiges Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und einem nicht ausgebauten Dachgeschoß, mit PKW-Garage sowie einer weiteren Baupar

Ort: Freren

Amtsgericht

Amtsgericht Lingen in Niedersachsen

Objektdaten

Objekttyp: Baugrundstück, Garage, Einfamilienhaus, freistehendes, mit einem Keller-/Sockelgeschoss vollunterkellertes, eingeschossiges Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung und einem nicht ausgebauten Dachgeschoß, mit PKW-Garage sowie einer weiteren Baupar
Verkehrswert: 380.000,00 €
Adresse: Industriestraße, 49832 Freren

Bevölkerungsdaten¹
Untermerzbach - Freren

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Gemeindename: Untermerzbach
Postleitzahl: 96190
Fläche in km²: 27,75
Bevökerung gesamt: 1.689
Bevökerung männlich: 874
Bevökerung weiblich: 815
Bevökerung je km²: 61,00
Reisegebiet: Haßberge
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Freren,

Zwangsversteigerung in Freren, Industriestraße, 49832 Freren

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Lingen in Niedersachsen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Lingen in Niedersachsen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Freren²

Freren ist eine Kleinstadt im westlichen Teil Niedersachsens. Das Grundzentrum liegt im ehemaligen Landkreis Lingen, der heute den südlichen Teil des Großlandkreises Emsland umfasst. In der Stadt, die sich auf 48,99 km² Fläche erstreckt, leben gut 5.000 Einwohner. Freren ist seit 1974 Sitz der gleichnamigen Samtgemeinde. Die Stadtrechte erhielt Freren 1723 durch den preußischen König Friedrich Wilhelm I., die älteste urkundliche Erwähnung der Siedlung datiert aus dem 9. Jahrhundert.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück