Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Doppelhaushälfte, Elsässer Straße 42, 63739 Aschaffenburg, Österreicher Kolonie

Ort: Kolonie

Amtsgericht

Amtsgericht Aschaffenburg in Bayern

Amtsgericht Aschaffenburg
Erthalstraße 3
63739 Aschaffenburg (Hausanschrift)
Postfach 101349
63709 Aschaffenburg (Postanschrift)

Telefon: 06021 / 398-0
Telefax: 06021 / 398-3000

Sprechzeiten:
Allgemein:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr
Beratungshilfestelle:
8:00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Doppelhaushälfte
Verkehrswert: 320.000,00
Adresse: Elsässer Straße 42, 63739 Aschaffenburg, Österreicher Kolonie




Tags: Versteigerung, Kolonie,

Zwangsversteigerung in Kolonie, Elsässer Straße 42, 63739 Aschaffenburg, Österreicher Kolonie

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Aschaffenburg in Bayern von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Aschaffenburg in Bayern veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Kolonie²

Als Kolonie (von lateinisch colere ‚bebauen, Land bestellen‘) bezeichnet man in der Neuzeit ein auswärtiges abhängiges Gebiet eines Staates ohne eigene politische und wirtschaftliche Macht. Begrifflich hängt Kolonie eng mit Kolonisation zusammen. Bei der Kolonisation handelt es sich im Kern um eine Landnahme. Die Kolonie ist daher in einem weiteren Sinne ein Personenverband in einem Gebiet außerhalb des angestammten Siedlungsgebietes. Im Bereich der Politik wird damit außerdem eine politische Abhängigkeit zum „Mutterland“ verbunden. Die Bildung von Kolonien war und ist ein wesentliches Instrument der Machtausdehnung imperialistischer Staaten.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück