Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer), Raimundsraße 13, 04177 Leipzig, Lindenau

Ort: Lindenau

Amtsgericht

Amtsgericht Leipzig in Sachsen

Hauptgebäude

Besucheradresse:
Bernhard-Göring-Straße 64
04275 Leipzig

Postanschrift:
Amtsgericht Leipzig
04174 Leipzig

Telefon:
+49 (0341) 4 94 00

Telefax:
+49 (0341) 4 94 06 00

[nbs

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Eigentumswohnung (1 bis 2 Zimmer)
Verkehrswert: 54.000,00
Adresse: Raimundsraße 13, 04177 Leipzig, Lindenau

Bevölkerungsdaten¹
Lindenau - Lindenau

Bundesland: Sachsen
Gemeindename: Lindenau
Postleitzahl: 01945
Fläche in km²: 11,17
Bevökerung gesamt: 755
Bevökerung männlich: 376
Bevökerung weiblich: 379
Bevökerung je km²: 68,00
Reisegebiet: Lausitzer Seenland
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Lindenau,

Zwangsversteigerung in Lindenau, Raimundsraße 13, 04177 Leipzig, Lindenau

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Leipzig in Sachsen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Leipzig in Sachsen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Lindenau²

Lindenau steht für: (9322) Lindenau, ein Asteroid des Hauptgürtels Lindenau (Mondkrater), benannt nach Bernhard von Lindenau Lindenau (Werft), Schiffswerft & Maschinenfabrik in Kiel, bekannt für ihre Doppelhüllentanker Lindenau (Adelsgeschlecht), deutsches Adelsgeschlecht Städte und Gemeinden: Lindenau (Oberlausitz), Gemeinde im Landkreis Oberspreewald-Lausitz, Brandenburg Lindenau (Texas), Stadt in Texas Lipienica (ehemals deutsch Lindenau), Dorf in der Landgemeinde Kamienna Góra (Landeshut) im Powiat Kamiennogórski in der Woiwodschaft Niederschlesien in Polen; Gemeinde in Polen, ehemals Lindenau, am Fluss Nogat gelegen, zwischen Elbing und Marienburg, früher Endstation einer Schmalspur-Eisenbahn; Gemeinde in Polen, siehe Lipniki (ehemals Lindenau, Kreis Grottkau/Schlesien) (Königlich) Lindenau (bis 1945), Gutsdorf in der polnischen Gmina Świecie nad OsąOrtsteile: Lindenau (Achslach), Ortsteil der Gemeinde Achslach, Landkreis Regen, Bayern Lindenau (Dermbach), Ortsteil der Gemeinde Dermbach, Wartburgkreis, Thüringen Lindenau (Heldburg), Ortsteil der Stadt Heldburg, Landkreis Hildburghausen, Thüringen Lindenau (Leipzig), Stadtteil in Leipzig, Sachsen Lindenau (Radebeul), Ortsteil der Stadt Radebeul, Landkreis Meißen, Sachsen Lindenau (Rammingen), Ortsteil der Gemeinde Rammingen, Alb-Donau-Kreis, Baden-Württemberg Lindenau (Scheidegg), Ortsteil des Marktes Scheidegg, Landkreis Lindau (Bodensee), Bayern Lindenau (Schneeberg), Ortsteil der Stadt Schneeberg, Erzgebirgskreis, Sachsen Lindenau (Sontra), Ortsteil der Stadt Sontra, Werra-Meißner-Kreis, Hessen Lipica (Sępopol) im Powiat Bartoszycki, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen (Lindenau, Kreis Gerdauen, Ostpreußen) Lipowina im Powiat Braniewski, Woiwodschaft Ermland-Masuren, Polen (ehemals Lindenau, Kreis Heiligenbeil, Ostpreußen) Lindenau (tschechisch Lindava), Ortsteil von Cvikov in Nordböhmen, Tschechien Lindenau (tschechisch Lipná), Ortsteil von Potštát im Kuhländchen, Mähren, TschechienWüstungen: Lindenau (Stolbowoje), russisch Stolbowoje, auch Kustowka, Wüstung in der russischen Oblast KaliningradPersonen: Adam Friedrich von Lindenau († 1784), kursächsischer Amtshauptmann, Landschaftsdeputierter und Rittergutsbesitzer Bernhard von Lindenau (1779–1854), sächsischer Staatsmann und Astronom Carl Heinrich August von Lindenau (1755–1842), preußischer Generalleutnant Fritz von Lindenau (1883–1965), Major, Verleger und Druckereibesitzer der Graphischen Kunstanstalt Hollerbaum & Schmidt GmbH in Berlin Gottfried Anshelm von Lindenau (1693–1749), kursächsischer Rittergutsbesitzer Gottlob Heinrich von Lindenau (1755–1830), königlich-sächsischer Kammerherr Hans von Lindenau (16. Jh.), Rittergutsbesitzer und Stifter Hans von Trebra-Lindenau (1842–1914), deutscher Jurist und konservativer Politiker Heinrich Gottlieb von Lindenau (1723–1789), kursächsischer Geheimer Rat und Kammerherr Jan Lindenau (* 1979), deutscher Politiker (SPD) Johann Friedrich von Lindenau (1694–nach 1718), sächsischer Hof- und Appellationsrat Johann George von Lindenau (1704–1771), sächsischer Erb-, Lehn- und Gerichtsherr Johann Heinrich von Lindenau (1586–1615), sächsischer Rittergutsbesitzer Karl von Lindenau (1857–1909), deutscher Diplomat Lothar Lindenau (* 1942), deutscher Rechtsanwalt Paul Lindenau (~1489–1541), deutscher Theologe Sigismund von Lindenau († 1544), von 1535 bis 1544 Bischof von Merseburg Werner Lindenau (1892–1975), deutscher Marineoffizier, zuletzt Konteradmiral im Zweiten Weltkrieg Wolf Hugo von Lindenau (1828–1900), deutscher Politiker, Reichstagsabgeordneter Wolf von Lindenau (1634–1710), kursächsischer Amtshauptmann Wolff von Lindenau (* 1951), deutscher SchauspielerSiehe auch: Groß Lindenau Kunstbibliothek des Lindenau-Museums Lindenau-Museum in Altenburg (Thüringen)

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück