Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Eigentumswohnung (ab 5 Zimmer), Untere Bahnhofstraße 3, 08294 Lößnitz

Ort: Lößnitz

Amtsgericht

Amtsgericht Chemnitz in Sachsen

Besucheradresse:
Gerichtsstraße 2
09112 Chemnitz

Postanschrift:
Postfach 524
09005 Chemnitz

Telefon:
(+49) (0371) 45 30

Telefax:
(+49) (0371) 4 53 55 55

 

Öffnungszeiten:
Mon

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Eigentumswohnung (ab 5 Zimmer)
Verkehrswert: 106.000,00
Adresse: Untere Bahnhofstraße 3, 08294 Lößnitz

Bevölkerungsdaten¹
Lößnitz, Stadt - Lößnitz

Bundesland: Sachsen
Gemeindename: Lößnitz, Stadt
Postleitzahl: 08294
Fläche in km²: 30,49
Bevökerung gesamt: 8.267
Bevökerung männlich: 4.045
Bevökerung weiblich: 4.222
Bevökerung je km²: 271,00
Reisegebiet: Erzgebirge
Grad der Verstädterung: mittlere Besiedlungsdichte
Stand: 31.12.2019



Tags: Versteigerung, Lößnitz,

Zwangsversteigerung in Lößnitz, Untere Bahnhofstraße 3, 08294 Lößnitz

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Chemnitz in Sachsen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Chemnitz in Sachsen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Lößnitz²

Lößnitz bezeichnet: Landstriche: Lößnitz (Landschaft), eine Landschaft zwischen Dresden und Meißen in Sachsen Lößnitz (Landschaftsschutzgebiet), LSG (d33) in der Landschaft Lößnitz Lößnitz (Großlage) (auch Radebeuler Lößnitz), eine Weinbau-Großlage des Bereichs Meißen im Weinbaugebiet Sachsen Lößnitzgrund, ein Kerbtal in der Landschaft LößnitzFließgewässer: Lößnitz (Nebel), einen rechten Nebenfluss der Nebel im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern Große Lößnitz, einen rechten Nebenfluss der Flöha im ErzgebirgeOrte: Lößnitz (Erzgebirge), eine Stadt im Erzgebirgskreis in Sachsen Lößnitz (Freiberg), einen Ortsteil der Stadt Freiberg in Sachsen Lößnitztal, einen Ortsteil der Stadt Oederan im Landkreis Mittelsachsen in Sachsen Lößnitzortschaften, historische Bezeichnung für die zehn Orte, aus denen später Radebeul in Sachsen wurdePersonen: Georg Richter-Lößnitz (1891–1938), deutscher Maler und RadiererWeiteres: Lößnitzgrundbahn, eine Schmalspurbahnstrecke zwischen Radebeul und Radeburg durch den Lößnitzgrund Lößnitzbahn, eine schmalspurige Fernstraßenbahnlinie in Dresden und Radebeul Hoflößnitz, heute städtisches, ehedem kurfürstliches Weingut der Wettiner in der Landschaft Lößnitz, Zentrum des höfisch-sächsischen WeinanbausSiehe auch: Liste aller Wikipedia-Artikel, deren Titel mit Lößnitz beginnt Liste aller Wikipedia-Artikel, deren Titel Lößnitz enthält Schloss Lössnitz Loßnitz (Begriffsklärung) Lößnitzbach Lassnitz (Begriffsklärung) Niederlößnitz (Begriffsklärung) Oberlößnitz, Stadtteil sowie eine Gemarkung von Radebeul in Sachsen. Lößnitzgrund (Begriffsklärung)

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück