Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus, Johann-Straß-Straße 19a, 91275 Auerbach

Ort: Auerbach

Amtsgericht

Amtsgericht Amberg in Bayern

Amtsgericht Amberg
Paulanerplatz 4
92224 Amberg (Hausanschrift)

Postfach 1162
92201 Amberg (Postanschrift)

Telefon: 09621 / 604 - 0

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag von 7:30 Uhr bis 16:15 Uhr
Freitag von 7:30 Uhr bis 13:00 Uhr

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus
Verkehrswert: Verkehrswert: 218.500,00 €    
Adresse: Johann-Straß-Straße 19a, 91275 Auerbach

Bevölkerungsdaten¹
Auerbach i.d.OPf., St - Auerbach

Bundesland: Bayern
Gemeindename: Auerbach i.d.OPf., St
Postleitzahl: 91275
Fläche in km²: 78,25
Bevökerung gesamt: 8.818
Bevökerung männlich: 4.396
Bevökerung weiblich: 4.422
Bevökerung je km²: 113,00
Reisegebiet: Bayerischer Jura
Grad der Verstädterung: mittlere Besiedlungsdichte
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Auerbach,

Zwangsversteigerung in Auerbach, Johann-Straß-Straße 19a, 91275 Auerbach

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Amberg in Bayern von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Amberg in Bayern veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Auerbach²

Auerbach steht für: Auerbach (Familienname), der Familienname AuerbachAuerbach ist ein geographischer Name von Städten und Gemeinden: Auerbach in der Oberpfalz, Stadt im Landkreis Amberg-Sulzbach, Bayern Auerbach/Vogtl., Stadt im Vogtlandkreis, Sachsen Auerbach (Erzgebirge), Gemeinde im Erzgebirgskreis, Sachsen Auerbach (Landkreis Deggendorf), Gemeinde im Landkreis Deggendorf, Bayern Auerbach (Oberösterreich), Gemeinde im Bezirk Braunau am Innvon Ortsteilen: Auerbach (Bensheim), Ortsteil der Stadt Bensheim, Kreis Bergstraße, Hessen Auerbach (Colmberg), Ortsteil des Marktes Colmberg, Landkreis Ansbach, Bayern Auerbach (Elztal), Ortsteil der Gemeinde Elztal, Neckar-Odenwald-Kreis, Baden-Württemberg Auerbach (Horgau), Ortsteil der Gemeinde Horgau, Landkreis Augsburg, Bayern Auerbach (Karlsbad), Gemeindeteil und Dorf von Karlsbad, Landkreis Karlsruhe, Baden-Württemberg Auerbach (Passau), Ortsteil der kreisfreien Stadt Passau, Bayern Auerbach (Oberaudorf), Ortsteil der Gemeinde Oberaudorf, Landkreis Rosenheim, Bayern Auerbach (Waldkirchen), Ortsteil der Stadt Waldkirchen, Landkreis Freyung-Grafenau, Bayern Auerbach (Wartenberg), Ortsteil des Marktes Wartenberg (Oberbayern), Landkreis Erding, Bayern Auerbach (Zachenberg), Ortsteil der Gemeinde Zachenberg, Landkreis Regen, Bayern Auerbach (Zwickau), Ortsteil der Stadt Zwickau, Landkreis Zwickau, Sachsen Auerbach (Bad Soden), Wüstung bei Bad Soden-Salmünster, Main-Kinzig-KreisHof Auerbach, Wimbergeramt, Gemeinde Dorfstetten, Bezirk Melk, Niederösterreich Auerbach (Gemeinde Hirschbach), Ortschaft von Hirschbach im Mühlkreis, Oberösterreich Auerbach (Gemeinde Sarleinsbach), Ortsteil von Sarleinsbach im Mühlviertel, Oberösterreich Auerbach (Gemeinde Grünau), Ort bei Grünau im Almtal, Bezirk Gmunden, Oberösterreich Auerbach (Gemeinde Sankt Lorenzen am Wechsel), Katastralgemeinde von Sankt Lorenzen, SteiermarkWaldauerbach, Ortsteil der Gemeinde Mudau, Neckar-Odenwald-Kreis, Baden-Württembergvon historischen Gebietskörperschaften: Kreis Auerbach, bis 1995 eigenständiger Landkreis auf dem Gebiet des Vogtlandkreises in Sachsen Amtshauptmannschaft Auerbach, Königreich Sachsen Auerbach, Kreis Wehlau, Ostpreußen, bis 1938: Kekorischken, seit 1946: Okunjowo (Kaliningrad, Tschernjachowsk), Siedlung im Rajon Tschernjachowsk, Oblast Kaliningrad, Russland Rudnitschny (Swerdlowsk) (Auerbach), bei Serow, Oblast Swerdlowsk in Russlandvon Bauten: Haus Auerbach (Berlin-Dahlem), in Berlin-Dahlem, entworfen von Bruno Paul für den Fabrikdirektor Fritz Auerbach Haus Auerbach (Jena), in Jena, entworfen von Walter Gropius für den Physiker Felix Auerbach Schloss Auerbach, bei Auerbach (Bensheim), Kreis Bergstraße, Hessenvon Fließgewässern, teils auch in Schreibung Auer Bach: in Deutschland: in Baden-Württemberg Auerbach (Elz), linker Zufluss der Elz nahe Auerbach (Elztal), Neckar-Odenwald-Kreis Auerbach (Gillenbach), rechter Zufluss des Gillenbach (Schussen) oder Güllenbachs bei Riesen, Stadtteil Taldorf, Stadt Ravensburg, Landkreis Ravensburg Auerbach (Gschwender Rot), linker Zufluss der Gschwender Rot (zur Lein) bei Hönig (Ruppertshofen), Ostalbkreis Auerbach (Jagst), rechter Zufluss der Jagst gegenüber Schwabsberg (Rainau), Ostalbkreis Auerbach (Kocher), linker Nebenfluss des Kochers gegenüber Kochersteinsfeld (Hardthausen am Kocher), Landkreis Heilbronn Auerbach (Laufbach), rechter Zufluss des Laufbach (Sasbach) bei Au, Gemeinde Lauf, Ortenaukreis Auerbach (Pfinz), linker Zufluss der Pfinz in Nöttingen (Remchingen), Enzkreisin Bayern: Auerbach (Bessenbach), rechter Zufluss des Bessenbachs in Keilberg (Bessenbach), Landkreis Aschaffenburg Auerbach (Bleichenbach), linker Oberlauf des Bleichenbachs (zur Rott) bis Asenham, Markt Bad Birnbach, Landkreis Rottal-Inn Auerbach (Donau), Zufluss der Donau bei Auerbach, kreisfreie Stadt Passau Auerbach (Grundbach), Oberlauf des Traun-Zuflusses Grundbach bei Surberg, Landkreis Traunstein Auerbach (Günz), linker Zufluss der Günz in Babenhausen, Landkreis Unterallgäu Auerbach (Haselbach, Haselbach), linker Quellbach des Haselbachs (zur Naab) nahe Haselbach (Schwandorf), Landkreis Schwandorf Auer Bach (Haselbach), linker Quellbach des Haselbachs (zum Loisach-Zufluss Zellwieser Mühlbach) nahe Nantesbuch (Bad Heilbrunn), Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen Auerbach (Hengersberger Ohe), rechter Zufluss der Hengersberger Ohe bei Auerbach, Landkreis Deggendorf Auerbach (Inn), linker Zufluss des Inns bei Reisach (Oberaudorf), Landkreis Rosenheim Auerbach (Kaltenbach), rechter Zufluss der Mangfall in kreisfreier Stadt Rosenheim Auerbach (Kötz), Zufluss der Kötz, Landkreis Günzburg Auerbach, in den Langeckbergen nahe Rottach-Egern, Landkreis Miesbach Auerbach (Rott), drei Gräben bei Bad Birnbach und Triftern, Landkreis Rottal-Inn Auerbach (Schlattein) oder Schlatteinbach, linker Zufluss der Schlattein (zur Waldnaab) zwischen Auerberg und Ilsenbach, Gemeinde Püchersreuth, Landkreis Neustadt an der Waldnaab Auerbach (Schwarzach), linker Zufluss der Schwarzach nahe Unterauerbach (Schwarzach bei Nabburg), Landkreis Schwandorf Auerbach (Westernach), linker Zufluss der Westernach bei Unterauerbach (Mindelheim), Landkreis Unterallgäu Auerbach (Waldnaab), Zufluss der Waldnaab bei Grafenwöhr, Landkreis Neustadt an der Waldnaab Auerbach (Wolfsteiner Ohe), linker Zufluss der Wolfsteiner Ohe bei Ohbruck (Fürsteneck), Landkreis Freyung-Grafenauin Hessen: Auerbach (Kinzig), linker Zufluss der Kinzig bei Niederzell (Schlüchtern), Main-Kinzig-Kreis Auerbach (Kinzigstausee), linker Zufluss der Kinzig und Zufluss des Kinzigstausees nahe Ahl (Bad Soden-Salmünster), Main-Kinzig-Kreis Auerbach (Schmale Sinn), rechter Zufluss der Schmalen Sinn in Mottgers (Sinntal), Main-Kinzig-Kreisin Nordrhein-Westfalen: Auer Bach oder Auerbach (Banfe), rechter Zufluss der Banfe in Banfe (Bad Laasphe), Kreis Siegen-Wittgenstein Auerbach (Lahn), rechter Zufluss der Lahn in Feudingen (Bad Laasphe), Kreis Siegen-Wittgenstein Auer Bach (Wupper), linker Zufluss der Wupper in Barmen (Wuppertal)in Rheinland-Pfalz: Auerbach (Hottenbach), linker Zufluss des Hottenbachs (zur Nahe) nahe Bärweiler, Landkreis Bad Kreuznach Auerbach (Schwarzbach), am Oberlauf Wiesbach, rechter Zufluss des Schwarzbachs in Niederauerbach, kreisfreie Stadt Zweibrückenin Österreich: Auerbach (Alm), Zufluss der Alm bei Grünau im Almtal, Bezirk Gmunden, Oberösterreich Auerbach (Katzbach), Zusammenfluss mit Katzbach und Trefflingsbach bei Niederbairing (Altenberg bei Linz), Bezirk Urfahr-Umgebung, Oberösterreich Auerbach (Lafnitz), linker Zufluss der Lafnitz bei Rohrbach an der Lafnitz, Steiermark Auerbach (Naarn), linker Zufluss der Naarn nahe Oberlebing (Allerheiligen im Mühlkreis), Bezirk Perg, Oberösterreichin Russland: Auerbach (Pregel), rechter Zufluss des Pregel nahe Okunjowo (früher: Auerbach, Ostpreußen), Oblast Kaliningradin der Schweiz: Auerbach (Rhein), linker Zufluss des Seerheins bei Eschenz, Bezirk Frauenfeld, Kanton Thurgau Auerbach (Rietaach), rechter Quellbach der Rietaach bei Eichberg SG, Kanton St. GallenAueralpengraben, linker Zufluss des Söllbachs vor der Einöde Bauer in der Au, Bad Wiessee, Landkreis Miesbach, Bayern Auerbacher Bach (Auerbach), rechter Zufluss der Zwickauer Mulde bei Pölbitz, Landkreis Zwickau, SachsenAuerbach, ist außerdem Namensbestandteil von: Auerbachsalto, Sprung beim Wasserspringen VfB Auerbach, Fußballverein in der Oberliga Nord Marx & Auerbach, ehemalige Tuchfabrik in AachenSiehe auch: Aubach Auer Bach Auerbacher Auersbach (Begriffsklärung) Aurbach Aurbacher AwerbachListe aller Wikipedia-Artikel, deren Titel mit Auerbach beginnt Liste aller Wikipedia-Artikel, deren Titel Auerbach enthält

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück