Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus, Gersweilerstraße 26A, 12559 Berlin, Berlin-Müggelheim

Ort: S.

Amtsgericht

Amtsgericht Biedenkopf in Hessen

Mandrellaplatz 6
12555 Berlin

Tel.: (030) 90247 – 0
Fax: (030) 90247 – 200

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus
Verkehrswert: 336.000,00
Adresse: Hauptstraße 67 a, 35075 Gladenbach, Mornshausen a. S.




Tags: Versteigerung, S.,

Zwangsversteigerung in S., Hauptstraße 67 a, 35075 Gladenbach, Mornshausen a. S.

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Biedenkopf in Hessen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Biedenkopf in Hessen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über S.²

S, S., S → {\displaystyle {\vec {S}}} , $, s, hat folgende Bedeutungen: In der (deutschen) Sprache: S Fugen-s zur Verbindung von Wörtern Genitiv-s als Indikator des Genitivs Langes s („ſ“) Kennzeichnung des Plurals Schluss-s Scharfes s („ß“), Großes Eszett („ẞ“) Auch in anderen Sprachen dient es zur Kennzeichnung grammatischer Funktionenin der Biologie: S, Einbuchstabencode für die Aminosäure Serinin der Chemie: S, Zeichen chemischen Elements Schwefel (Sulfur) S, einen Stereodeskriptor zur Unterscheidung konfigurationsisomerer Verbindungen S, Formelsymbol für die EntropieIn der Elektrotechnik: S, veraltete Bezeichnung für den zweiten Außenleiter S, alternatives Formelzeichen für die elektrische Stromdichte (um Verwechslungen mit der Magnetische Polarisation J zu vermeiden)in der Geografie: S, die Himmelsrichtung Südenim Internationalen Einheitensystem: S, Einheitensymbol für das Siemens, die Einheit des elektrischen Leitwerts S, SI-Einheit für Symbol(e); siehe auch Baud; z. B. KS/s für die Transponderübertragung von Satellitenreceivern s, Einheitensymbol für die Sekunde, die Einheit der Zeit s, oft für die empirische Standardabweichungin der Physik: S, Spinquantenzahl der Atomhülle S, Formelsymbol für die Entropie S, Einheitensymbol für den Sedimentationskoeffizienten (auch: Svedberg-Einheit) S, Formelsymbol für die Strangeness S → {\displaystyle {\vec {S}}} , Zeichen für den Poynting-VektorIn der Mathematik: S, häufig Formelzeichen für eine Oberfläche (lat. superficies), insbesondere für die Kugeloberfläche (Sphäre) s, Formelzeichen für die Bogenlänge s, Formelsymbol für die Spezifische Entropie s, Spinquantenzahl eines Teilchens s, Formelzeichen für den Weg (lat.: spatium) S {\displaystyle \mathbb {S} } , Formelzeichen für die 16-dimensionale Algebra der SedenionenIn der Astronomie: für Saturn in der astronomischen NomenklaturS als Unterscheidungszeichen auf Kfz-Kennzeichen: international: Schweden Belgien: Mopeds (Scooter) Deutschland: kreisfreie Stadt Stuttgart Georgien: Bolnissi Großbritannien: Schottland Kasachstan: Gebiet Pawlodar Kirgisistan: Gebiet Tschüi (arabisch: ﺹ) Libanon: Süd-Libanon Mazedonien: nicht-diplomatisches Personal bei einer Diplomatischen Vertretung Österreich: Salzburg (Stadt) und (auslaufend:) Land Salzburg Philippinen: Behörden Polen: Woiwodschaft Schlesien Slowakei: Sportfahrzeuge (weißes Kennzeichen mit blauer Schrift: letzter Buchstabe) Spanien: Vorläufige Zulassung Santander (Kantabrien) (auslaufend) Tschechien: Středočeský kraj (Praha), Mittelböhmische Regionals Unterscheidungszeichen auf Wasser-Kleinfahrzeugen: Deutschland: Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Stuttgart Österreich: Landeshauptmann von Salzburg, siehe Liste der Buchstaben der Zulassungsbehörden für nationale amtliche Kennzeichen für KleinfahrzeugeIn der Luftfahrt steht S für: Sommerzeit Süd bzw. südlich oder südliche Breite im internationalen Buchstabieralphabet wird S mit Sierra bezeichnet Abkürzung für Anti-Submarine, Flugzeuge die zur U-Boot-Bekämpfung benutzt werden, siehe U-Jagd oder Bezeichnungssystem für Luftfahrzeuge der US-Streitkräfte Bolchowitinow SIm Verkehrswesen steht S für: Abkürzung für Stadtschnellbahn, kurz S-Bahn In Österreich: Schnellstraße In Sachsen: Staatsstraßeals Währungszeichen für: S, ehemalige Währung Österreichischer Schilling S ‖ {\displaystyle \mathrm {S} \!\!\!\Vert } , (Cifrão) das Symbol verschiedener Escudo-Währungen. Es ist ein S mit zwei senkrechten Strichen. Das Zeichen wird auch als allographische Variante des Dollarzeichens verwendet: $, Dollar; ohne weitere Auszeichnung meist für den US-Dollar $, Peso s, Kenia-Schilling s, ehemalige britische Währung Schillingin der Numismatik (Münzkunde) steht S für: Reims auf französischen Münzen von 1679 bis 1772 Privatmünzstätte Sadhora des Freiherrn von Gartenberg von 1771 bis 1774 San Francisco von 1854 bis 1955, auch auf dort von 1942 bis 1944 geprägten Münzen für die Niederlande, Curacao und die Fidschi-Inseln Santiago de Chile als S mit einem kleinen aufgesetzten o seit 1743 gräflich Mansfeld’sche Münzstätte Schraplau seit dem 16. Jahrhundert Schwabach auf Münzen des fränkischen Kreises Segovia auf spanischen Münzen bis zum 16. Jahrhundert Sevilla seit dem 16. Jahrhundert Smolník auf österreichisch-ungarischen Münzen Solothurn auf Münzen der Helvetischen Republik von 1798 bis 1803 Stockholm im 15. und 16. Jahrhundert Stuttgart im 17. Jahrhundert Sydney auf britischen Sovereigns von 1871 bis 1931 Troyes auf französischen Münzen von 1540 bis 1698 (zeitweise mit Krone) Studerer, Johann Gotthelf, Münzmeisterzeichen der Münzstätte Dresden (1812–1832) – siehe Tabelle Kippermünzstätte Sangerhausen Kippermünzstätte SchleusingenSonstiges: Nenngröße S ist eine nicht mehr produzierte Spurweite für Modelleisenbahnen, siehe auch Maßstäbe der Modelleisenbahn S, Abkürzung für die kleinste internationale Konfektionsgröße S, Kool Savas nutzt oftmals in Liedern die Abkürzung S für Savas S, bei Lkws das Zeichen für schadstoffarme Kraftfahrzeuge S, Abkürzung für Safety, eine Position im American und Canadian Football S, Abkürzung für Save, statistische Erfassung beim Baseball S, Abkürzung für ein Seminar S, in römischen Inschriften Abkürzung für Sextus, salutem, sanctus, sive, senatus, signavit, signum S, S (Statistiksprache) eine Statistik-Programmiersprache S, in der Volkswirtschaftslehre für die gesamtwirtschaftliche Ersparnis S, beim Schach bezeichnet in der Notation einen Springer S., Abkürzung für Sankt, die Heiligenbezeichnung S., Abkürzung für Seite(n) bzw. die Seitennummer S, die postcode area Sheffield (als einzelner Anfangsbuchstabe einer Postleitzahl aus dem Vereinigten Königreich) S, Summer, (sommerliches warmes Meerwasser), Tiefgangmarke an Schiffen Sicherheitszeichen S+ in der Schweiz s., Abkürzung für siehe in der esoterischen oder mythologischen Bedeutung als Symbol für die Schlange in der Musik das Searle-Verzeichnis der Werke von Franz Liszt Ѕ (kleingeschrieben ѕ, IPA-Aussprache ʣ) ist – trotz identischen Aussehens – kein lateinisches S, sondern ein Buchstabe der mazedonischen Variante des kyrillischen AlphabetesS. steht für: Franz S. (* 1930), österreichischer Mörder Irene S. (* 1962), österreichische Sängerin, Schauspielerin und Kabarettistin René Marc S. (* 1980), deutsch-malaysischer islamistischer Aktivist Tina S. (* 1999), französische MusikerinSiehe auch: Es Ess Eß Baureihe S

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück