Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus (Doppelhaushälfte), Nordbahnstr. 13, 13409 Berlin, Reinickendorf

Ort: Berg

Amtsgericht

Amtsgericht Mitte in Berlin

Brunnenplatz 1
13357 Berlin

Tel.: (030) 90156 – 0
Fax: (030) 90156 – 664

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus (Doppelhaushälfte)
Verkehrswert: 450.000,00
Adresse: Sigridstraße 9, 10407 Berlin-Prenzlauer Berg, Prenzlauer Berg




Tags: Versteigerung, Berg,

Zwangsversteigerung in Berg, Sigridstraße 9, 10407 Berlin-Prenzlauer Berg, Prenzlauer Berg

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Mitte in Berlin von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Mitte in Berlin veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Berg²

Ein Berg ist eine Landform, die sich über die Umgebung erhebt. Er ist meist höher und steiler als ein Hügel, wobei es keine Definition zur genauen Unterscheidung und Abgrenzung beider Geländeformen gibt. Ein Berg sollte sich durch eine gewisse Eigenständigkeit auszeichnen, also genügend Abstand von anderen Bergen und eine Mindesthöhe über einem Pass aufweisen. Gegenstück ist das Tal. Geologisch und geographisch zusammengehörige Berge bilden ein Gebirge oder einen Gebirgszug. Dabei wird unterschieden zwischen Hochgebirgen und Mittelgebirgen. Die Benennung einer Geländeform durch den Menschen als eigenständiger Berg ist subjektiv und nicht scharf von der Bezeichnung Gipfel abgegrenzt. Klar ist darum einzig, dass es mehr Gipfel als Berge gibt. Im Normalfall wird ein Berg einen Haupt- und mehrere Nebengipfel aufweisen, da nach Definition der Bergsteigervereinigungen schon ein Gegenanstieg von 30 Metern für einen Gipfel ausreicht.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück