Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus, Reihenhaus, Kirschbaumweg 116, 44143 Dortmund, Wambel

Ort: Wambel

Amtsgericht

Amtsgericht Dortmund in Nordrhein-Westfalen

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus, Reihenhaus
Verkehrswert: 210.000,00 €
Adresse: Kirschbaumweg 116, 44143 Dortmund, Wambel




Tags: Versteigerung, Wambel,

Zwangsversteigerung in Wambel, Kirschbaumweg 116, 44143 Dortmund, Wambel

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Dortmund in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Dortmund in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Wambel²

Wambel ist der Statistische Bezirk 33 und zugleich ein Stadtteil der kreisfreien Großstadt Dortmund. Er liegt in deren östlicher Innenstadtperipherie. Wambel gehört zum Stadtbezirk Brackel, grenzt im Osten an den Ort Brackel und liegt auf einer Höhe von 76 m ü. NHN. Im Westen grenzt Wambel an Körne, im Süden an die Stadtkrone-Ost bzw. Schüren und im Norden an den Stadtbezirk Scharnhorst. In Wambel lebten im Jahr 2018 7.792 Einwohner. Die Dortmunder Galopprennbahn liegt südlich der S-Bahn-Linie 4 und trennt den historischen Dorfkern von den neueren Wohngebieten in Südwambel. Es existiert ein kleiner kommunaler Stadtteilfriedhof am Breierspfad; Relikte des ehemaligen Wambeler Totenhofs sind noch auf dem Tunneldach am Nussbaumweg erhalten. Mitten durch den Ort verläuft der Wambeler Hellweg, über den auch die Stadtbahnlinie U 43 verläuft. Die B 236 und die B 236n (Verbindung Schwerte – Lünen) führen durch Wambel, bzw. im Tunnel Wambel unter Wambel hindurch. Die B 1 bildet die Südgrenze Wambels. In Sichtweite der B 1 liegen die Finanzämter Dortmund-Ost und Dortmund-Unna.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück