Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus, Sonstiges, unbebautes Grundstück, Dorfplatz/ Am OT Borgesdorf 2, 06429 Nienburg, OT Borgesdorf

Ort: Balve

Amtsgericht

Amtsgericht Menden in Nordrhein-Westfalen

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus, Sonstiges, unbebautes Grundstück
Verkehrswert: Verkehrswert 98.000,00 € (lfd. Nr. 1) und 5.500,00 € (lfd. Nr. 2) Gesamtverkehrswert: 103.500,00 €
Adresse: Helle 17, 58802 Balve




Tags: Versteigerung, Balve,

Zwangsversteigerung in Balve, Helle 17, 58802 Balve

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Menden in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Menden in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Balve²

Balve, eine Kleinstadt in Nordrhein-Westfalen mit Stadtrecht seit 1430, liegt im Hönnetal, einem Flusstal im Sauerland. Über viele Jahrhunderte war die Stadt eine Grenzfestung des kurkölnischen Sauerlandes. Ihr Wahlspruch „Säu faste ärre Balve“ (so fest wie Balve) ist Ausdruck ihrer Wehrhaftigkeit und stammt aus der Zeit des Truchsessschen Krieges. Stadtpatron ist der Evangelist und Apostel Johannes. Politisch dem Regierungsbezirk Arnsberg zugeordnet, gehört Balve zum Märkischen Kreis und zur Region Südwestfalen. Bekannt ist der Ort vor allem durch die Balver Höhle, die zu den wichtigsten Fundplätzen der Mittleren Altsteinzeit zählt und zugleich als größte „Kulturhöhle“ Europas (= prähistorische Siedlungsstätte) gilt. Sie wird heute für kulturelle Veranstaltungen genutzt. Die alte Balver Pfarrkirche ist ein bedeutendes Beispiel romanischer Hallenkirchen in Westfalen und verfügt über kunstvolle Fresken aus dem 13. Jahrhundert.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück