Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus, "Ulmer Str." 36, 86356 Neusäß, Steppach

Ort: Steppach

Amtsgericht

Amtsgericht Augsburg in Bayern

Amtsgericht Augsburg
Schaezlerstraße 13
86150 Augsburg (Hausanschrift)
86142 Augsburg (Postanschrift)

Telefon: 0821 / 3105-0
Telefax: 0821 / 3105-1200

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr

 

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus
Verkehrswert: 460.000,---
Adresse: "Ulmer Str." 36, 86356 Neusäß, Steppach




Tags: Versteigerung, Steppach,

Zwangsversteigerung in Steppach, "Ulmer Str." 36, 86356 Neusäß, Steppach

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Augsburg in Bayern von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Augsburg in Bayern veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Steppach²

Steppach und Steppachgraben sind geographische Namen: Orte: Steppach bei Augsburg, Stadtteil der Stadt Neusäß, Landkreis Augsburg, Bayern Steppach (Edling), ehemals selbständige Gemeinde, heute Teil der Gemeinde Edling, Landkreis Rosenheim, Bayern Obersteppach (Edling), Weiler der Gemeinde Edling im Landkreis Rosenheim, Bayern Untersteppach (Edling), Dorf der Gemeinde Edling im Landkreis Rosenheim, Bayern Steppach (Gaildorf), Wohnplatz in der Gemarkung Eutendorf der Stadt Gaildorf, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Steppach (Pommersfelden), ehemals selbständige Gemeinde, heute Gemarkung und Ortschaft der Gemeinde Pommersfelden, Landkreis Bamberg, BayernGewässer: Steppach (Aalenbach), linker Zufluss des Aalenbachs gegenüber Großaltdorf, Stadt Vellberg, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Steppach (Brigach), linker Zufluss der Brigach in Villingen, Stadt Villingen-Schwenningen, Schwarzwald-Baar-Kreis, Baden-Württemberg Steppach (Kocher), mit Oberlauf Wertbach, rechter Zufluss des Kochers bei Großaltdorf, Stadt Gaildorf, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Steppach (Weigenbach), rechter Zufluss des Weigenbachs (zum Neckar) bei Trossingen, Landkreis Tuttlingen, Baden-WürttembergSteppachgraben, rechter Zufluss des Grosselfinger Grabens (zur Wörnitz) bei Reimlingen, Landkreis Donau-Ried, BayernEhemalige Burg: Burgstall Steppach, in Sallmannsberg, Stadtteil Berg ob Landshut, kreisfreie Stadt Landshut, NiederbayernSiehe auch: Stebbach Steppbach Stippach Stuppach

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück