Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Einfamilienhaus, Bornbergstr. 14, 66679 Losheim, Wahlen

Ort: Steinhagen

Amtsgericht

Amtsgericht Halle in Nordrhein-Westfalen

Objektdaten

Objekttyp: Einfamilienhaus
Verkehrswert: Flur 20 Nr. 393/9    71.300,- Flur 20 Nr. 379/4        700,-
Adresse: Im Broocke, 33803 Steinhagen, Steinhagen

Bevölkerungsdaten¹
Wahlenau - Steinhagen

Bundesland: Saarland
Gemeindename: Wahlenau
Postleitzahl: 55491
Fläche in km²: 4,46
Bevökerung gesamt: 200
Bevökerung männlich: 95
Bevökerung weiblich: 105
Bevökerung je km²: 45,00
Reisegebiet: Hunsrück
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Steinhagen,

Zwangsversteigerung in Steinhagen, Im Broocke, 33803 Steinhagen, Steinhagen

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Halle in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Halle in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Steinhagen²

Steinhagen steht für Steinhagen (Mecklenburg), eine Gemeinde im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern Steinhagen (Vorpommern), eine Gemeinde im Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern Steinhagen (Westfalen), eine Gemeinde im Kreis Gütersloh in Nordrhein-Westfalen einen Ortsteil der Gemeinde Carinerland im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern einen Ortsteil der Gemeinde Satow im Landkreis Rostock in Mecklenburg-Vorpommern Steinhagen, bis 1935 Juckneitschen, Kreis Goldap, Ostpreußen, seit 1945: Juchnajcie, Dorf in der Woiwodschaft Ermland-Masuren, PolenSteinhagen ist der Familienname folgender Personen: Elisabeth Steinhagen-Thiessen (* 1946), deutsche Medizinerin und Professorin für Geriatrie am Universitätsklinikum Charité, Berlin Hans Steinhagen (1939–2013), deutscher Ingenieur und Buchautor Hans Müller-Steinhagen (* 1954), deutscher Maschinenbauingenieur Harald Steinhagen (* 1939), deutscher Literaturwissenschaftler Heinrich Steinhagen (1880–1948), deutscher Maler (Expressionismus)

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück