Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Grünfläche, Pfingstweg 7, 06268 Querfurt, Leimbach

Ort: Leimbach

Amtsgericht

Amtsgericht Merseburg in Sachsen-Anhalt

Objektdaten

Objekttyp: Grünfläche
Verkehrswert: 2.700,00 Euro
Adresse: Pfingstweg 7, 06268 Querfurt, Leimbach

Bevölkerungsdaten¹
Leimbach - Leimbach

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Gemeindename: Leimbach
Postleitzahl: 53518
Fläche in km²: 15,64
Bevökerung gesamt: 467
Bevökerung männlich: 227
Bevökerung weiblich: 240
Bevökerung je km²: 30,00
Reisegebiet: Ahr
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Leimbach,

Zwangsversteigerung in Leimbach, Pfingstweg 7, 06268 Querfurt, Leimbach

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Merseburg in Sachsen-Anhalt von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Merseburg in Sachsen-Anhalt veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Leimbach²

Leimbach ist der Name folgender Orte: in Deutschland: Leimbach (bei Adenau), Gemeinde im Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz Leimbach (bei Neuerburg), Gemeinde im Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz Leimbach (Wartburgkreis), Gemeinde im Wartburgkreis, Thüringen Leimbach (Markdorf), Ortsteil der Stadt Markdorf im Bodenseekreis, Baden-Württemberg Leimbach (Altmorschen), wüst gefallenes Dorf im Schwalm-Eder-Kreis, Hessen Leimbach (Eiterfeld), Ortsteil der Gemeinde Eiterfeld im Kreis Fulda, Hessen Leimbach (Heringen), Ortsteil der Stadt Heringen (Werra) im Landkreis Hersfeld-Rotenburg, Hessen Leimbach (Willingshausen), Ortsteil der Gemeinde Willingshausen im Schwalm-Eder-Kreis, Hessen Leimbach (Mansfeld), Ortsteil der Stadt Mansfeld im Landkreis Mansfeld-Südharz, Sachsen-Anhalt Leimbach (Querfurt), Ortsteil der Stadt Querfurt im Saalekreis, Sachsen-Anhalt Leimbach (Nordhausen), Ortsteil der Kreisstadt Nordhausen in Thüringenin der Schweiz: Leimbach AG, Gemeinde im Kanton Aargau Leimbach (Stadt Zürich), Quartier der Stadt Zürich Leimbach TG, Ortschaft in der Gemeinde Bürglen im Kanton Thurgauin Frankreich: Leimbach (Haut-Rhin), Kommune im Département Haut-Rhin, ElsassLeimbach ist der Name folgender Fließgewässer: Leimbach (Aiterach) – siehe unten Oberer Leimbach Leimbach (Barmer Mühlengraben) – siehe unten Leimbach (Wupper) Leimbach (Bere), rechter Zufluss der Bere bei Niedersachswerfen (Harztor), Landkreis Nordhausen, Thüringen Leimbach (Bernrieder Bach), Zufluss des linken Mühlkanals neben dem Bernrieder Bach (zur Schwarzach) bei Willersbach, Gemeinde Bernried, Landkreis Dachau, Bayern Leimbach (Brettach), rechter Zufluss der Brettach nach Hengstfeld (Wallhausen), Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Leimbach (Dhünn), rechter Zufluss der Dhünn in Schlebusch im kreisfreien Leverkusen, Nordrhein-Westfalen Leimbach (Enz), rechter Zufluss der Enz zwischen Zweifelscheid und Neuerburg, Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz Leimbach, linker Hauptstrang-Oberlauf des Froschbächleins, dem linken Hauptstrang-Oberlauf des Hagenbachs bis Hagenau (Buch am Wald), Landkreis Ansbach, Bayern Leimbach (Heiligenzeller Bach), linker Zufluss des Heiligenzeller Bachs (zum Schutter-Zufluss Friesenheimer Dorfbach) in Friesenheim, Ortenaukreis, Baden-Württemberg Leimbach (Halbammer), linker Zufluss der Halbammer am Breitenfils bei Peustelsau, Gemeinde Wildsteig, Landkreis Weilheim-Schongau, Bayern Leimbach (Ihrenbach), linker Zufluss des Ihrenbachs nahe Ihrenbrück (Mützenich), Eifelkreis Bitburg-Prüm, Rheinland-Pfalz Leimbach (Kinzig), linker Zufluss der Kinzig unterhalb Loßburgs, Landkreis Freudenstadt, Baden-Württemberg Leimbach (Kleine Wiese), linker Zufluss der Kleinen Wiese (zur Wiese) zwischen Bürchau und Langensee (Gemeinde Kleines Wiesental), Landkreis Lörrach, Baden-Württemberg Leimbach (Netphe), rechter Zufluss der Netphe bei Netphen, Kreis Siegen-Wittgenstein, Nordrhein-Westfalen Leimbach (Nette), rechter Zufluss der Nette nahe Hohenleimbach, Landkreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz Leimbach (Kleine Wiese), linker Zufluss der Möhlin in Bollschweil, Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald, Baden-Württemberg Leimbach (Orb), linker Zufluss der Orb in Bad Orb, Main-Kinzig-Kreis, Hessen Leimbach (Rhein) – zwei Zuflüsse des Rheins; flussabwärts: Leimbach (Rhein), rechter Zufluss nahe Brühl, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg Leimbach (Rhein, Henschhausen), rechter Zufluss nahe Henschhausen (Bacharach), Landkreis Mainz-Bingen, Rheinland-Pfalz Leimbach (Schwalm), linker Zufluss der Schwalm bei Loshausen, Schwalm-Eder-Kreis, Hessen Leimbach (Sieg), linker Zufluss der Sieg in Siegen, Kreis Siegen-Wittgenstein, Nordrhein-Westfalen Leimbach (Sinn), rechter Zufluss der Sinn in Bad Brückenau, Landkreis Bad Kissingen, Bayern Leimbach (Truppach), linker Zufluss der Truppach bei Mengersdorf, Gemeinde Mistelgau, Landkreis Bayreuth, Bayern Leimbach (Wehre), rechter Zufluss der Wehre bei Reichensachsen (Wehretal), Werra-Meißner-Kreis, Hessen Leimbach (Wupper), rechter Zufluss des Barmer Mühlengrabens (zur Wupper) in Barmen im kreisfreien Wuppertal, Nordrhein-Westfalen Oberer Leimbach, linker Teilungsarm der Aiterach von der Ölmühle von Aiterhofen, Landkreis Straubing-Bogen, bis in Ittling, kreisfreie Stadt Straubing, beide in BayernLeimbach ist der Familienname folgender Personen: Andreas Leimbach (* 1959), deutscher Manager August Leimbach (1882–1965), deutsch-amerikanischer Skulpteur Carl Leimbach, siehe Karl Leimbach Björn Thorsten Leimbach, deutscher Therapeut und Autor Karl von Leimbach (1814–1891), deutscher Architekt und Oberbaudirektor Karl Ludwig Leimbach (Carl Leimbach; 1844–1905), deutscher Historiker, Gymnasiallehrer, Theologe und Literarhistoriker Marti Leimbach (* 1963), US-amerikanische Schriftstellerin Martin Leimbach (* 1957), deutscher TV-Moderator, Werbe- und Hörbuch-Sprecher sowie Werbefilm-Produzent Robert Leimbach (1876–1914), deutscher Chemiker Thomas Leimbach (* 1960), ehemaliger deutscher Verwaltungsbeamter; Politiker (CDU)Sonstiges: Leimbach & Co., ehemaliges Steinbruchunternehmen in der Schweiz und in DeutschlandSiehe auch: Laimbach Lainbach Leimbachstadion in Siegen Leimental Leimentalbach Leimgraben Leinbach

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück