Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Kfz-Stellplatz (Tiefgarage), Wohn-/Geschäftshaus, Kirchstraße 2, 53840 Troisdorf

Ort: Hanau

Amtsgericht

Amtsgericht Hanau in Hessen

Objektdaten

Objekttyp: Kfz-Stellplatz (Tiefgarage), Wohn-/Geschäftshaus
Verkehrswert: 297.500,00 Euro
Adresse: Vor der Kinzigbrücke 33, 63452 Hanau

Bevölkerungsdaten¹
Troisdorf, Stadt - Hanau

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Gemeindename: Troisdorf, Stadt
Postleitzahl: 53840
Fläche in km²: 62,00
Bevökerung gesamt: 74.903
Bevökerung männlich: 36.647
Bevökerung weiblich: 38.256
Bevökerung je km²: 1.208,00
Reisegebiet: Bonn und Rhein-Sieg-Kreis
Grad der Verstädterung: dicht besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Hanau,

Zwangsversteigerung in Hanau, Vor der Kinzigbrücke 33, 63452 Hanau

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Hanau in Hessen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Hanau in Hessen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Hanau²

Hanau () ist eine Stadt im Osten des Rhein-Main-Gebiets an der Mündung der Kinzig in den Main. Sie gehört zum Ballungsraum Frankfurt, der sich im Regionalverband FrankfurtRheinMain organisiert hat, ist eines der zehn Oberzentren des Landes Hessen, Sonderstatusstadt des Main-Kinzig-Kreises und mit 96.023 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2018) die sechstgrößte Stadt sowie größte kreisangehörige Stadt Hessens. Hanau trägt den amtlichen Beinamen Brüder-Grimm-Stadt.Die ehemalige Residenzstadt der Herren und Grafen von Hanau wurde durch Luftangriffe 1944/45 weitgehend zerstört. Nach ihrem Wiederaufbau in stark veränderter Form ist die Stadt Hanau wieder wirtschaftliches und kulturelles Zentrum der Region Main-Kinzig und ein bedeutender Verkehrs-, Industrie- und Technologiestandort.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück