Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Landwirtschaftliche Grundstücksfläche, Glasenfeld bzw. Flur Ferchen, 83543 Rott am Inn

Ort: Inn

Amtsgericht

Amtsgericht Rosenheim in Bayern

Amtsgericht Rosenheim
Außenstelle Bad Aibling
Am Hofberg 5
83043 Bad Aibling (Hausanschrift)

Postfach 1189
83013 Rosenheim (Postanschrift)

Bitte beachten:
Postsendungen sind ausschließlich an die Postanschrift 83013 Rosenheim, Postfach 1189 zu richten. Am Gebäude Bad Aibling befindet sich kein Postkasten.

Telefon: 08031 / 8074-0 (Hauptgericht)
              08061 / 9084-0 (Außenstelle Bad Aibling)
Telefax: 08031 / 8074-200 (Hauptgericht)

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Landwirtschaftliche Grundstücksfläche
Verkehrswert: 767.000,00 111.000,00Das Verkehrswertgutachten wird demnächst eingestellt.
Adresse: Glasenfeld bzw. Flur Ferchen, 83543 Rott am Inn

Bevölkerungsdaten¹
Rott a.Inn - Inn

Bundesland: Bayern
Gemeindename: Rott a.Inn
Postleitzahl: 83543
Fläche in km²: 19,57
Bevökerung gesamt: 4.067
Bevökerung männlich: 2.076
Bevökerung weiblich: 1.991
Bevökerung je km²: 208,00
Reisegebiet: Chiemsee-Alpenland
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Inn,

Zwangsversteigerung in Inn, Glasenfeld bzw. Flur Ferchen, 83543 Rott am Inn

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Rosenheim in Bayern von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Rosenheim in Bayern veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Inn²

Der Inn (rätoromanisch , lat. Aenus, auch Oenus, altgriechisch Αἶνος) ist ein 517 km langer, durch die Schweiz, Österreich und Deutschland verlaufender rechter Nebenfluss der Donau. An der Mündung in Passau fließen im Mittel 738 m³/s Wasser in die nur 690 m³/s heranführende Donau. Der größere Mittelwert des Inns beruht auf den Hochwässern des Gebirgsflusses. Während sieben Monaten führt der Inn am Zusammenfluss in Passau weniger Wasser als die Donau.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück