Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Mehrfamilienhaus, land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, Sonstiges, Wildbacher Hauptsr. 31, 08301 Aue-Bad Schlema OT Wildbach

Ort: Wildbach

Amtsgericht

Amtsgericht Chemnitz in Sachsen

Besucheradresse:
Gerichtsstraße 2
09112 Chemnitz

Postanschrift:
Postfach 524
09005 Chemnitz

Telefon:
(+49) (0371) 45 30

Telefax:
(+49) (0371) 4 53 55 55

 

Öffnungszeiten:
Mon

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Mehrfamilienhaus, land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, Sonstiges
Verkehrswert:             110.000,00  
Adresse: Wildbacher Hauptsr. 31, 08301 Aue-Bad Schlema OT Wildbach




Tags: Versteigerung, Wildbach,

Zwangsversteigerung in Wildbach, Wildbacher Hauptsr. 31, 08301 Aue-Bad Schlema OT Wildbach

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Chemnitz in Sachsen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Chemnitz in Sachsen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Wildbach²

Ein Wildbach ist ein steiler Gebirgsbach, der manchmal stark anschwillt und große Mengen an Gesteinsschutt, Geschiebe, Erdreich, Holz oder ganze Baumstämme mit sich führt. Hauptcharakteristika von Wildbächen im Alpenraum sind das starke Gefälle und durch die Schneeschmelze und heftige Gewitter innerhalb kurzer Zeit stark variierende Abflusswerte. Wildbäche kommen seltener auch im hügeligen Flachland vor. Dort treten sie an steilen Hügelflanken auf. Sie überwinden typischerweise keine große Höhendifferenz, aber weisen dafür häufig ein größeres Einzugsgebiet als Gebirgsbäche auf. Wildbäche können grob in drei Abschnitte unterteilt werden. Im Sammeltrichter an den Berghängen sammelt sich das Wasser und erodiertes Erdreich und Steingeschiebe. Durch eine Abflussrinne fließt es anschließend in hoher Geschwindigkeit in den Schwemmfächer, wo sich das Geschiebe ablagert. In Österreich ist ein Wildbach im § 99 Forstgesetz wie folgt definiert:

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück