Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Reihengaragen, August-Königstraße 14, 01877 Bischofswerda

Ort: Bischofswerda

Amtsgericht

Amtsgericht Bautzen in Sachsen

Besucheradresse:

Lessingstraße 7
02625 Bautzen

Postanschrift:

Postfach 17 20
02607 Bautzen

Telefon: (+49) (0)3591-3 61 0
Telefax: (+49) (0)3591-3 61 59 9

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Reihengaragen
Verkehrswert: 4.000,00 EUR
Adresse: August-Königstraße 14, 01877 Bischofswerda

Bevölkerungsdaten¹
Demitz-Thumitz - Bischofswerda

Bundesland: Sachsen
Gemeindename: Demitz-Thumitz
Postleitzahl: 01877
Fläche in km²: 21,10
Bevökerung gesamt: 2.663
Bevökerung männlich: 1.335
Bevökerung weiblich: 1.328
Bevökerung je km²: 126,00
Reisegebiet: Oberlausitz/Niederschlesien
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2019



Tags: Versteigerung, Bischofswerda,

Zwangsversteigerung in Bischofswerda, August-Königstraße 14, 01877 Bischofswerda

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Bautzen in Sachsen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Bautzen in Sachsen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Bischofswerda²

Bischofswerda (obersorbisch ) ist eine Große Kreisstadt im Landkreis Bautzen am westlichen Rand der sächsischen Oberlausitz. Sie ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Bischofswerda. Der Ortsname ist mittelhochdeutschen Ursprungs und bedeutet „am Wasser gelegene Siedlung des Bischofs“.Unter Einheimischen und Umwohnenden ist auch der inoffizielle Name Schiebock für die Stadt gebräuchlich. In der Volksetymologie wird dies auf den Begriff Schiebbock, einer speziellen Art Schubkarren, mit der früher Waren auf den städtischen Markt transportiert wurden, zurückgeführt. Tatsächlich leitet sich der Name aber vom alten sorbischen Ortsnamen Přibok (gesprochen Pschiebock) ab, der „an der Seite (der Alten Straße)“ bedeutet.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück