Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Wohn-/Geschäftshaus, Rosenheimer Straße 6, 83059 Kolbermoor

Ort: Kolbermoor

Amtsgericht

Amtsgericht Rosenheim in Bayern

Amtsgericht Rosenheim
Außenstelle Bad Aibling
Am Hofberg 5
83043 Bad Aibling (Hausanschrift)

Postfach 1189
83013 Rosenheim (Postanschrift)

Bitte beachten:
Postsendungen sind ausschließlich an die Postanschrift 83013 Rosenheim, Postfach 1189 zu richten. Am Gebäude Bad Aibling befindet sich kein Postkasten.

Telefon: 08031 / 8074-0 (Hauptgericht)
              08061 / 9084-0 (Außenstelle Bad Aibling)
Telefax: 08031 / 8074-200 (Hauptgericht)

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 8:00 bis 12:00

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Wohn-/Geschäftshaus
Verkehrswert: 700.000,00
Adresse: Rosenheimer Straße 6, 83059 Kolbermoor

Bevölkerungsdaten¹
Kolbermoor, St - Kolbermoor

Bundesland: Bayern
Gemeindename: Kolbermoor, St
Postleitzahl: 83059
Fläche in km²: 19,83
Bevökerung gesamt: 18.505
Bevökerung männlich: 9.055
Bevökerung weiblich: 9.450
Bevökerung je km²: 933,00
Reisegebiet: Chiemsee-Alpenland
Grad der Verstädterung: mittlere Besiedlungsdichte
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Kolbermoor,

Zwangsversteigerung in Kolbermoor, Rosenheimer Straße 6, 83059 Kolbermoor

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Rosenheim in Bayern von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Rosenheim in Bayern veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Kolbermoor²

Kolbermoor ist eine Stadt im bayerischen Alpenvorland im oberbayerischen Landkreis Rosenheim. Die noch relativ junge Stadt hat ihren Ursprung im Jahr 1859 mit dem Bahnanschluss an die Bayerische Maximiliansbahn. Kolbermoor hat seinen Namen von dem zwischen Harthausen bzw. Ellmosen und Großkarolinenfeld liegenden Weiler Kolber, genannt „Schmied am Kolber“. Dank der günstigen Verkehrsanbindung und der Wasserkraft des Flusses Mangfall entstand 1863 die Baumwollspinnerei Kolbermoor, die ihren Betrieb 1993 einstellte. 1876 eröffnete im Norden von Kolbermoor auf einer ehemaligen Presstorffabrik das Tonwerk Kolbermoor, das bis 2005 Dach- und Mauerziegel hergestellt hat.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück