Termin aufrufen

Versteigerungstermin

Wohnhaus mit Anbau und Nebengebäude, Schleifergasse 1, 97519 Riedbach, Mechenried

Ort: Menden

Amtsgericht

Amtsgericht Menden in Nordrhein-Westfalen

Amtsgericht Bamberg
Synagogenplatz 1
96047 Bamberg (Hausanschrift)
Synagogenplatz 1
96047 Bamberg (Postanschrift)
96045 Bamberg (Großkundenanschrift)

Telefon: 0951 / 833-0
Telefax: 0951 / 833-2070

Sprechzeiten:
Montag - Donnerstag:
8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 15:00 Uhr
Freitag:
8:00 - 12:00 Uhr

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: Wohnhaus mit Anbau und Nebengebäude
Verkehrswert: 318.500,00 (davon entfällt auf Zubehör: 3.500,00 EUR - eingebaute Saunakabine und Einbauschränke)  
Adresse: Akeleiweg 2, 58708 Menden




Tags: Versteigerung, Menden,

Zwangsversteigerung in Menden, Akeleiweg 2, 58708 Menden

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Menden in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Menden in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Menden²

Menden (Sauerland) ist eine mittlere kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie liegt im Norden des Sauerlandes und gehört zum Märkischen Kreis. Die erstmals im 9. Jahrhundert urkundlich erwähnte Stadt wurde nach zahlreichen Zerstörungen immer wieder aufgebaut. Durch ihre Lage an der Grenze des zu Kurköln gehörenden Herzogtums Westfalen war sie oftmals in kriegerische Auseinandersetzungen verwickelt. Im historischen Ortskern zeugen viele aus dem Mittelalter stammende Gebäude und Reste der Stadtmauer mit zwei Wehrtürmen von der Geschichte des Ortes. In seiner heutigen Form besteht Menden seit der kommunalen Neuordnung 1975. Wirtschaftlich wird Menden vor allem durch mittelständische Unternehmen der Metallindustrie geprägt. Die Stadt führt wegen ihrer Lage an der Hönne inoffiziell den Beinamen Hönnestadt.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück