Termin aufrufen

Versteigerungstermin

gewerblich genutztes Grundstück, Schlachthofstr., 58098 Hagen

Ort: Hemer

Amtsgericht

Amtsgericht Iserlohn in Nordrhein-Westfalen

Objektdaten

Objekttyp: gewerblich genutztes Grundstück
Verkehrswert: 42.000,00 €
Adresse: Am Wernshagen 12, 58675 Hemer

Bevölkerungsdaten¹
Hagen - Hemer

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Gemeindename: Hagen
Postleitzahl: 24576
Fläche in km²: 8,20
Bevökerung gesamt: 488
Bevökerung männlich: 243
Bevökerung weiblich: 245
Bevökerung je km²: 60,00
Reisegebiet: übrig. Schleswig-Holstein
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Hemer,

Zwangsversteigerung in Hemer, Am Wernshagen 12, 58675 Hemer

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Iserlohn in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Iserlohn in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Hemer²

Hemer ist eine mittlere kreisangehörige Stadt in Nordrhein-Westfalen. Sie liegt im Norden des Sauerlandes und gehört zum Märkischen Kreis. Als Hademare wurde Hemer im Jahr 1072 erstmals urkundlich erwähnt. Mit der Einrichtung des Amtes Hemer wurden die Gemeinden des Raumes 1841 politisch vereint. Die Gemeinde Hemer entstand durch die Vereinigung der Ortsteile Ober- und Niederhemer am 1. April 1910 und erhielt 1936 die Stadtrechte. In ihrer heutigen Form besteht die Stadt seit der kommunalen Neuordnung 1975, als Hemer mit den vorher eigenständigen Gemeinden Becke, Deilinghofen, Frönsberg und Ihmert zur neuen Stadt Hemer zusammengefügt und das gleichnamige Amt aufgelöst wurde. Überregional bekannt ist Hemer durch das in Deutschland einmalige Geotop Felsenmeer, weshalb die Stadt den Beinamen Felsenmeerstadt führt. Die Wirtschaft der Stadt ist industriell geprägt, vor allem das metallverarbeitende Gewerbe und die Papierherstellung sind historisch gewachsen. 2010 fand auf dem Gelände der ehemaligen Blücher-Kaserne die nordrhein-westfälische Landesgartenschau statt, die von mehr als einer Million Menschen besucht wurde.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück