Termin aufrufen

Versteigerungstermin

land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück, Haag, 84175 Gerzen, Gemarkung Lichtenhaag

Ort: Lichtenfels

Amtsgericht

Amtsgericht Coburg in Bayern

Hauptgebäude:
Amtsgericht Landshut
Maximilianstraße 22
84028 Landshut (Hausanschrift)

Nebengebäude:
Grundbuchamt und Registergericht:
Altstadt 300 (Eingang Steckengasse), 84028 (Hausanschrift)
Maximilianstraße 22, 84028 Landshut (Postanschrift)


Barrierefreier Zugang Hauptgebäude:
Zufahrt über Gestütstraße.
Am Sitzungssaalbau befindet sich ein behindertengerechter Aufzug.
Bitte melden Sie sich an der Zufahrtsschranke.

Telefon: 0871 / 84-0 (Zentrale)
Telefax: 0871 / 84-1267

Sprechzeiten:
Montag bis Freitag: 08:00 bis 12:00 Uhr

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: land- und forstwirtschaftlich genutztes Grundstück
Verkehrswert: 122.000,00
Adresse: Wolfgrube 13, 96215 Lichtenfels




Tags: Versteigerung, Lichtenfels,

Zwangsversteigerung in Lichtenfels, Wolfgrube 13, 96215 Lichtenfels

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Coburg in Bayern von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Coburg in Bayern veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Lichtenfels²

Lichtenfels heißen folgende geographischen Objekte: Lichtenfels (Oberfranken), Kreisstadt des Landkreises Lichtenfels in Bayern Lichtenfels (Hessen), Stadt im Landkreis Waldeck-Frankenberg in HessenLichtenfels (Gemeinde Zwettl-Niederösterreich), am Ottensteiner Stausee, Gemeindeteil der Stadt Zwettl-NiederösterreichAkunnat, grönländische SiedlungBauwerke: Burg Lichtenfels (Lichtenfels), Burg bei Lichtenfels im Landkreis Waldeck-Frankenberg in Hessen Burg Lichtenfels (Dornhan), Burgruine bei Dornhan im Landkreis Rottweil in Baden-Württemberg Burg Lichtenfels (Ottenstein), Burgruine bei Ottenstein im niederösterreichischen Waldviertelim Landkreis Lichtenfels in Bayern: Burg Lichtenfels (Oberfranken), abgegangene Burg bei Lichtenfels Altes Schloss (Lichtenfels) Stadtschloss LichtenfelsLichtenfels ist der Familienname oder ein Namensbestandteil folgender Personen: Adolf von Dalwigk zu Lichtenfels (1860–1924), preußischer Regierungspräsident Eduard Peithner von Lichtenfels (1833–1913), österreichischer Maler Elisabeth Lichtenfels (1925–1999?), österreichische Lyrikerin und Schriftstellerin Franz Hubertus von Dalwigk zu Lichtenfels (1830–1896), deutscher Gutsbesitzer und Politiker Franz Maria von Dalwigk zu Lichtenfels (1876–1947), deutscher General Friedrich Wilhelm Scanzoni von Lichtenfels (1821–1891), deutscher Gynäkologe und Geburtshelfer Gustav Scanzoni von Lichtenfels (General) (1855–1924), bayerischer General der Artillerie Gustav Scanzoni von Lichtenfels (1885–1977), deutscher Rechtsanwalt, Justitiar und Manager Johann Thaddäus Anton Peithner von Lichtenfels (1727–1792), österreichischer Montanwissenschaftler Julius Lichtenfels (1884–1968), deutscher Fechter Melchior von Lichtenfels (~1517–1575), Fürstbischof von Basel Oskar Peithner von Lichtenfels (1852–1923), österreichischer Mathematiker Paula von Lichtenfels (1869–nach 1905), österreichische Pianistin, Opernsängerin (Sopran) und Gesangspädagogin Sabine Lichtenfels (* 1954), deutsche Theologin und Friedensforscherin Thaddäus Peithner von Lichtenfels (1798–1877), österreichischer Jurist und PolitikerLichtenfels, Sonstiges: Lichtenfels (Band), eine deutsche Projektband Bundesgymnasium und Bundesrealgymnasium Lichtenfels in GrazSiehe auch: Lichtenfelsgasse Peithner von Lichtenfels (Begriffsklärung)

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück