Termin aufrufen

Versteigerungstermin

unbebautes Grundstück, An der Mühle, 06246 Bad Lauchstädt

Ort: Viersen

Amtsgericht

Amtsgericht Viersen in Nordrhein-Westfalen

Objektdaten

Objekttyp: unbebautes Grundstück
Verkehrswert: 8.800,00 Euro
Adresse: Hardter Str. 24, 41747 Viersen, Viersen

Bevölkerungsdaten¹
Bad Lauchstädt, Goethestadt - Viersen

Bundesland: Sachsen-Anhalt
Gemeindename: Bad Lauchstädt, Goethestadt
Postleitzahl: 06246
Fläche in km²: 85,37
Bevökerung gesamt: 8.783
Bevökerung männlich: 4.332
Bevökerung weiblich: 4.451
Bevökerung je km²: 103,00
Reisegebiet: Halle, Saale, Unstrut
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Viersen,

Zwangsversteigerung in Viersen, Hardter Str. 24, 41747 Viersen, Viersen

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Viersen in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Viersen in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Viersen²

Die Stadt Viersen liegt am linken Niederrhein im Westen des Landes Nordrhein-Westfalen und ist eine Große kreisangehörige Stadt des Kreises Viersen im Regierungsbezirk Düsseldorf. Die Stadt ist Sitz des Kreises Viersen. Entgegen der weit verbreiteten Meinung leitet sich der Stadtname nicht von „vier Seen“ ab, sondern von dem alten Namen „Viers“ des heute so genannten „Dorfer Bachs“ in der Nähe der „Kaisermühle“.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück