Termin aufrufen

Versteigerungstermin

unbebautes Grundstück, Kettenstraße 59, 16909 Wittstock

Ort: Wittstock

Amtsgericht

Amtsgericht Neuruppin in Brandenburg

Amtsgericht Neuruppin
Karl-Marx-Str. 18a
16816 Neuruppin

Postanschrift:
Amtsgericht Neuruppin
Postfach 1352
16802 Neuruppin

Telefonzentrale
03391-395-0

Fax
03391 - 2832 (Rechtssachen)
03391 - 395 - 402 (Verwaltung)

Am Amtsgericht Neuruppin sind für das Publikum folgende Sprechzeiten eingerichtet:

 

Montag

09.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Dienstag

13.30 Uhr bis 16.30 Uhr

Mittwoch

keine Sprechzeit

Donnerstag

09.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Freitag

09.00 Uhr bis 11.30 Uhr

Link: Webseite

Objektdaten

Objekttyp: unbebautes Grundstück
Verkehrswert: 11.000,00 €
Adresse: Kettenstraße 59, 16909 Wittstock

Bevölkerungsdaten¹
Heiligengrabe - Wittstock

Bundesland: Brandenburg
Gemeindename: Heiligengrabe
Postleitzahl: 16909
Fläche in km²: 207,64
Bevökerung gesamt: 4.399
Bevökerung männlich: 2.247
Bevökerung weiblich: 2.152
Bevökerung je km²: 21,00
Reisegebiet: Prignitz
Grad der Verstädterung: gering besiedelt
Stand: 31.12.2018



Tags: Versteigerung, Wittstock,

Zwangsversteigerung in Wittstock, Kettenstraße 59, 16909 Wittstock

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Neuruppin in Brandenburg von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Neuruppin in Brandenburg veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Wittstock²

Wittstock bezeichnet: Wittstock/Dosse, Kleinstadt im Landkreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg Wittstock (Nordwestuckermark), Gemeindeteil des Ortsteils Schönermark der Gemeinde Nordwestuckermark, Landkreis Uckermark, Brandenburg Wysoka (Smołdzino) (ehemals Wittstock im Landkreis Stolp, Pommern), Ortschaft in der polnischen Woiwodschaft Pommern Wysoka (Tucholski) (ehemals Wittstock im Landkreis Tuchel, Danzig-Westpreußen), Ortschaft in der polnischen Woiwodschaft Kujawien-Pommern; siehe: Tuchola Wysoka Gryfińska (ehemals Wittstock im Landkreis Greifenhagen, Pommern), Ortschaft in der polnischen Woiwodschaft Westpommern; siehe: Gryfino Wysoka (Myśliborski) (ehemals Wittstock im Landkreis Königsberg (Neumark), Mark-Brandenburg), Ortschaft in der polnischen Woiwodschaft Westpommern; siehe: BoleszkowiceWittstock ist der Familienname folgender Personen: Albert Wittstock (1837–1903), deutscher Schriftsteller, Pädagoge Charlene Wittstock (* 1978), südafrikanische Schwimmerin und seit 2011 Fürstin von Monaco Erwin Wittstock (1899–1962), siebenbürgisch-deutscher Schriftsteller Estie Wittstock (* 1980), südafrikanische Leichtathletin Herma Auguste Wittstock (* 1977), deutsche Performance-Künstlerin Joachim Wittstock (* 1939), siebenbürgisch-deutscher Schriftsteller Otto Wittstock (* 1928), deutscher Klassischer Philologe Uwe Wittstock (* 1955), deutscher Literaturkritiker, Lektor und Autor Wolfgang Wittstock (* 1948), rumänischer Politiker und JournalistSiehe auch: Schlacht bei Wittstock (1636), Schlacht des Dreißigjährigen Kriegs Wietstock

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück