Termin aufrufen

Versteigerungstermin

unbebautes Grundstück, Friedrich-Alfred-Straße, 47226 Duisburg, Rheinhausen-Mitte

Ort: Rheinhausen-Mitte

Amtsgericht

Amtsgericht Duisburg in Nordrhein-Westfalen

Objektdaten

Objekttyp: unbebautes Grundstück
Verkehrswert: 20.200 €
Adresse: Friedrich-Alfred-Straße, 47226 Duisburg, Rheinhausen-Mitte




Tags: Versteigerung, Rheinhausen-Mitte,

Zwangsversteigerung in Rheinhausen-Mitte, Friedrich-Alfred-Straße, 47226 Duisburg, Rheinhausen-Mitte

Alle Informationen über Zwangsversteigerungen in Duisburg in Nordrhein-Westfalen von Wohnungen, Häusern, Grundstücken, Garagen in ganz Deutschland. Suchen Sie jetzt nach Zwangsversteigerungen.

HINWEISE

Für Gutachten, Exposés oder Fotos klicken Sie bitte den "Termin aufrufen" Button neben dem Versteigerungstermin.
Das Objekt bzw- die Objektdaten werden vom Amtsgerichts Duisburg in Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

zurück

Über Rheinhausen-Mitte²

Rheinhausen-Mitte ist ein Duisburger Stadtteil im Stadtbezirk Rheinhausen. Er hat 9.594 Einwohner (Stand: 31. Dezember 2016). Als eigens bezeichneter Stadtteil existiert er erst seit der kommunalen Neuordnung, also der Eingemeindung der Stadt Rheinhausen in die Stadt Duisburg am 1. Januar 1975. Zuvor war das betreffende Gebiet im nördlichen Teil dem Ortsteil, vor 1923 der Bürgermeisterei Hochemmerich und der südliche Teil dem Ortsteil, vor 1923 der Bürgermeisterei Friemersheim zugehörig. Auf dem Gebiet von Rheinhausen-Mitte lagen die Bauerschaften Atrop und Schwarzenberg. Ab Anfang der 1950er Jahre wurde das weitgehend unbebaute Areal als "Stadtkerngebiet" bezeichnet; hier sollte das neue Stadtzentrum Rheinhausens entstehen.

Quellen:
¹ Bevölkerungsdaten | Statistisches Bundesamt (Destatis), 2020
² wikipedia.org

Zurück