Immobilien in der Zwangsversteigerung in Erlenbach

Informationen zu Zwangsversteigerungen in Erlenbach

Wer ist zuständig für Zwangsversteigerungen in Erlenbach?

Die Versteigerungen finden in öffentlichen Sitzungen des Amtsgerichts statt, in dessen Bezirk das zu versteigernde Objekt liegt.
Für Erlenbach ist das Amtsgericht Michelstadt zuständig.

Adresse
Amtsgericht Michelstadt


Telefon: k.A.

Mehr Informationen findest du auf der Webseite des Amtsgericht Michelstadt.

Wie kann eine Sicherheitsleistung erbracht werden?

Die Sicherheitsleistungen bei der Zwangsversteigerung können Sie wie folgt erbringen:

  1. durch Vorlage von Bundesbankschecks oder Verrechnungsschecks, die frühestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin von einer Bank oder Sparkasse ausgestellt worden sind.
  2. durch unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bürgschaft eines Kreditinstituts
  3. durch Überweisung auf das Konto der Justizkasse, mindestens fünf bis zehn Werktage vor dem Versteigerungstermin (abhänig vom Amtsgericht)
Eine Barzahlung ist in der Regel nicht mehr möglich. Beachten Sie das es einige Zeit (mind. 1 Woche) dauert bis Sie geleistete Sicherheitsleistungen zurück erhalten. Bei einigen Gerichten müssen Sie bei der Überweisung das Aktenzeichen angeben, die Sicherheitsleistung gilt dann meist nur für diesen Vorgang und kann bei einer anderen Versteigerung nicht geltend gemacht werden.

Mehr Tipps zum Thema Zwangsverteigerungen in Erlenbach

In unseren 18 Tipps für Zwangsversteigerungen erfährst du viele Interessante Hinweise um dich auf einen Zwangsversteigerungstermin für deine gewünschte Immobilie in Erlenbach vorzubereiten.

Hinweise für Bieter

  1. Jeder Bieter muss sich durch Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses ausweisen.
  2. Wer für einen anderen bietet, muss eine notariell beglaubigte Vollmacht vorlegen, die zum Bieten ermächtigt.
  3. Mehrere Personen können nur gemeinsam bieten, ihr Gemeinschaftsverhältnis (Bruchteilsgemeinschaft, Gesellschaft bürgerlichen Rechts) ist dabei anzugeben.
  4. Jeder Bieter muss damit rechnen, dass eine Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des Verkehrswertes verlangt wird.
  5. Die Bietzeit dauert mindestens 30 Minuten. Der Versteigerungstermin wird aber bei Abgabe weiterer Gebote über diese Zeit hinaus durchgeführt.
  6. Wenn das Meistgebot unter 5/10 des Verkehrswertes bleibt, kann der Zuschlag in einem ersten Versteigerungstermin nicht erteilt werden.
  7. Wenn das Meistgebot unter 7/10 des Verkehrswertes bleibt, kann ein Gläubiger Antrag auf Versagung des Zuschlags stellen. Der Zuschlag muss dann versagt werden, eine Ermessensentscheidung des Gerichts gibt es dabei nicht. Darüber hinaus hat die Gläubigerin weitere Möglichkeiten, die Erteilung des Zuschlags zu verhindern (z.B. wenn ihr das Meistgebot zu niedrig ist).
  8. Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung – keine Haftung für Sach- oder Rechtsmängel.
  9. Für den Ersteher besteht eine Einstandspflicht für Mietkautionen.
  10. Bei Wohnungseigentum haftet der Ersteher ab Zuschlag für das Wohngeld und Kostenbeiträge, über die die WEG-Gemeinschaft nach Zuschlag beschlossen hat.
  11. Die Umschreibung des Eigentums im Grundbuch auf den Ersteher wird erst veranlasst, wenn (nach Zahlung der Grunderwerbsteuer) die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts für Verkehrsteuern und Grundbesitz dem Versteigerungsgericht vorgelegt wird.
  12. Der Ersteher hat mit folgenden Kosten zu rechnen:
    1. Sein Meistgebot
    2. Zinsen auf das Meistgebot für die Zeit vom Zuschlag bis zum Verteilungstermin (ca. 6 bis 8 Wochen)
    3. Grunderwerbsteuer
    4. Gerichtskosten für den Zuschlag
    5. Gerichtskosten für die Eigentumsumschreibung im Grundbuch

Alle Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie die Angaben und Bieterhinweise des zuständigen Amtsgerichtes.

Über Erlenbach

Erlenbach ist ein Ortsname in Deutschland: Baden-Württemberg Erlenbach (Landkreis Heilbronn), Gemeinde im Landkreis Heilbronn Erlenbach (Fichtenberg), Wohnplatz der Gemeinde Fichtenberg im Landkreis Schwäbisch Hall Erlenbach Ortsteil von Ötisheim im Enzkreis Erlenbach (Ravenstein), Stadtteil von Ravenstein im Neckar-Odenwald-Kreis Bayern Erlenbach am Main, Stadt im Landkreis Miltenberg Erlenbach (Blankenbach), Ortsteil der Gemeinde Blankenbach im Landkreis Aschaffenburg Erlenbach bei Marktheidenfeld, Gemeinde im Landkreis Main-Spessart Erlenbach (Karlstadt), Weiler des Stadtteils Wiesenfeld im Landkreis Main-Spessart Hessen Erlenbach (Erbach), Stadtteil von Erbach im Odenwaldkreis Erlenbach (Fürth im Odenwald), Ortsteil von Fürth (Odenwald) im Kreis Bergstraße Frankfurt-Nieder-Erlenbach, Stadtteil von Frankfurt am Main Ober-Erlenbach, Stadtteil von Bad Homburg vor der Höhe im Hochtaunuskreis Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Radevormwald), Ortsteil von Radevormwald im Oberbergischer Kreis Erlenbach, ehemalige Honschaft von Eitorf im Rhein-Sieg-Kreis Rheinland-Pfalz Erlenbach bei Dahn, Gemeinde im Landkreis Südwestpfalz Erlenbach bei Kandel, Gemeinde im Landkreis Germersheim Erlenbach (Elmstein), Wohnplatz der Gemeinde Elmstein im Landkreis Bad Dürkheim Erlenbach (Hetzerath), Ortsteil der Gemeinde Hetzerath (Eifel) im Landkreis Bernkastel-Wittlich Erlenbach (Kaiserslautern), Stadtteil von Kaiserslauternin Österreich: Erlenbach (Gemeinde Groß Gerungs), Rotte der Gemeinde Groß Gerungs im Bezirk Zwettl, Niederösterreichin der Schweiz: Erlenbach im Simmental, Gemeinde im Kanton Bern Erlenbach ZH, Gemeinde im Kanton Zürichin Frankreich: Erlenbach, deutscher Name (verwendet bis 1867 oder 1918) der Gemeinde Albé im Département Bas-Rhin in der Region ElsassErlenbach ist ein Gewässername: Erlenbach (Ahlersbach), linker Zufluss des Ahlersbachs im Main-Kinzig-Kreis, Hessen Erlenbach (Aisch) – zwei Zuflüsse der Aisch in Bayern; flussabwärts: Erlenbach (Aisch), linker Zufluss im Stadtteil Medbach, Höchstadt an der Aisch, Landkreis Erlangen-Höchstadt Trailsdorfer Erlenbach, linker Zufluss in Hallerndorf, Gemeinde Hallerndorf, Landkreis Forchheim, Bayern Erlenbach (Anlauter), linker Zufluss der Anlauter bei Nennslingen, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Bayern Erlenbach (Berf), linker Zufluss der Berf im Vogelsbergkreis, Hessen Erlenbach (Bever), Zufluss der Bever bei Radevormwald, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Beverbach), Zufluss des Beverbachs, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Donau) oder Erlbach, linker Zufluss der Donau bei Erbach (Donau), Alb-Donau-Kreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Elsenz), linker Zufluss der Elsenz zwischen Sinsheim und dessen Stadtteil Hoffenheim, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Enz), linker Zufluss der Enz in Mühlacker, Enzkreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Eschbach), linker Zufluss des Eschbachs (zur Stockacher Aach) bei Mainwangen, Gemeinde Mühlingen, Landkreis Konstanz, Baden-Württemberg Erlenbach (Gehrenbecke), Zufluss der Gehrenbecke (zur Elbsche), Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Geithebach), Zufluss des Geithebachs, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Gersprenz), linker Zufluss der Gersprenz bei Münster im Landkreis Darmstadt-Dieburg, Hessen Erlenbach (Giessen), linker Zufluss des Giessen (Ill) im Elsass, Frankreich Erlenbach (Goldbach), linker Nebenstrang-Oberlauf des Goldbachs (zum Bodensee) bei Goldbach, Stadt Überlingen, Bodenseekreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Grillabach), rechter Zufluss des Grillabachs bei Karlsbach, Gemeinde Waldkirchen, Landkreis Freyung-Grafenau, Bayern Erlenbach (Gruppenbach), rechter Zufluss des Gruppenbachs bei Landturm, Gemeinde Ilsfeld, Landkreis Heilbronn, Baden-Württemberg Erlenbach (Heder), Zufluss der Heder, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Hillersbach), linker Zufluss des Hillersbachs im Osten der Gemarkung von Eichelsachsen der Stadt Schotten im Vogelsbergkreis, Hessen Erlenbach (Hirtenbach), rechter Hauptstrang-Oberlauf des Hirtenbachs (zur Kammel) bei Rettenbach, Landkreis Günzburg, Bayern; siehe Flusssystem der Mindel Erlenbach (Hochspeyerbach), linker Zufluss des Hochspeyerbachs bei Frankenstein im Landkreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz Erlenbach (Hollbach), rechter Hauptstrang-Oberlauf des Hollbachs oder Hohlbachs bis in Gruibingen, Landkreis Göppingen, Baden-Württemberg Erlenbach (Jagst) – zwei Zuflüsse der Jagst, Baden-Württemberg; flussabwärts: Erlenbach (Jagst, Crailsheim), rechter Zufluss gegenüber dem Stöckenhof von Jagstheim, Stadt Crailsheim, Landkreis Schwäbisch Hall Erlenbach (Jagst, Bieringen), rechter Zufluss in Bieringen, Gemeinde Schöntal, Hohenlohekreis Erlenbach (Kahl), linker Zufluss der Kahl in Erlenbach, Gemeinde Blankenbach, Landkreis Aschaffenburg, Bayern Erlenbach (Kerspe), Zufluss der Kerspe, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Kinzig), auch Harmersbach wie sein linker Oberlauf, rechter Zufluss der Kinzig bei Biberach im Ortenaukreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Kirchderner Graben), Zufluss des Kirchderner Grabens, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Kocher), linker Zufluss des Kochers gegenüber Möglingen, Stadt Öhringen, Hohenlohekreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Kreck), linker Zufluss der Kreck bei Autenhausen, Stadt Sesslach, Landkreis Coburg, Bayern Erlenbach (Laufach), linker Zufluss der Laufach in der Gemeinde Laufach, Landkreis Aschaffenburg, Bayern Erlenbach (Lausbach), Zufluss des Lausbachs, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Lauter), linker Zufluss der Lauter oder Wieslauter bei Niederschlettenbach, Landkreis Südwestpfalz, Rheinland-Pfalz Erlenbach (Leimbach), linker Zufluss des Leimbachs (zum Oberrhein) zwischen Balzfeld und Horrenberg, beide in der Gemeinde Dielheim, Rhein-Neckar-Kreis, Baden-Württemberg Erlenbach, Oberlaufname des Lindenbachs, (zum Oberrhein) bis zum Grorother Hof im Stadtbezirk Frauenstein, kreisfreies Wiesbaden, Hessen Erlenbach, Oberlaufname des Linkenbachs (zur Aisch) bis nahe der Penleinsmühle, Gemeinde Illesheim, Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim, Bayern Erlenbach (Main), linker Zufluss des Mains in Marktheidenfeld, Landkreis Main-Spessart, Bayern Erlenbach (Maß), linker Zufluss der Maß oder des Maßbachs vor Volkershausen, Markt Maßbach, Landkreis Bad Kissingen, Bayern Erlenbach (Michelbach), linker Oberlauf des Michelbachs in der Gemeinde Fichtenberg, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Erlenbach (Michelsbach), linker Quellfluss des Michelsbachs bis Leimersheim im Landkreis Germersheim, Rheinland-Pfalz Erlenbach (Mindel), rechter Zufluss der Mindel bei der Riedmühle, Gemeinde Dürrlauingen, Landkreis Günzburg, Bayern Erlenbach (Möhne), rechter Zufluss der Möhne bei Moosfelde im Stadtteil Neheim von Arnsberg, Hochsauerlandkreis, Nordrhein-Westfalen Erlenbach, Oberlaufname des Nägeleinsbachs, linker Zufluss der Kürnach nach Estenfeld, Landkreis Würzburg, Bayern Erlenbach (Neckar) – drei Zuflüsse des Neckars in Baden-Württemberg; siehe Liste der Zuflüsse des Neckars; flussabwärts: Erlenbach (Neckar, Neckarburg), rechter Zufluss bei der Neckarburg, Stadt Rottweil, Landkreis Rottweil, Baden-Württemberg Erlenbach (Neckar, Altenburg), rechter Zufluss bei Altenburg, Stadt Reutlingen, Landkreis Reutlingen Erlenbach (Neckar, Hochhausen), linker Zufluss vor Hochhausen, Gemeinde Haßmersheim, Neckar-Odenwald-Kreis Erlenbach (Nidda), linker Zufluss der Nidda beim Stadtteil Massenheim von Bad Vilbel im Wetteraukreis, Hessen Erlenbach (Nidder), auch Büdesheimer Erlenbach, rechter Zufluss der Nidder im Ortsteil Büdesheim der Gemeinde Schöneck im Main-Kinzig-Kreis, Hessen Erlenbach (Obere Argen), rechter Zufluss der Oberen Argen bei Hatzenweiler, Stadtteil Niederwangen, Wangen im Allgäu, Landkreis Ravensburg, Baden-Württemberg Erlenbach (Orschbach), linker Zufluss des Orschbachs beim Ortsteil Erlenbach von Hetzerath im Landkreis Bernkastel-Wittlich, Rheinland-Pfalz Erlenbach (Otterbach), linker Zufluss des Otterbachs bei Otterbach im Landkreis Kaiserslautern, Rheinland-Pfalz Erlenbach (Quirrenbach), linker Zufluss des Quirrenbachs beim Ortsteil Wülscheid des Stadtteils Aegidienberg von Bad Honnef, Rhein-Sieg-Kreis, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Rauhe Ebrach), rechter Zufluss der Rauhen Ebrach bei Theinheim, Gemeinde Rauhenebrach, Landkreis Haßberge, Bayern Erlenbach (Reiche Ebrach), linker Zufluss der Reichen Ebrach vor Wingersdorf, Gemeinde Frensdorf, Landkreis Bamberg, Bayern Erlenbach (Rems), rechter Zufluss des Rems in Böbingen an der Rems, Ostalbkreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Riedbach), rechter Zufluss des hier Mühlbach genannten Riedbachs (zur Schutter, zur Kinzig) vor Niederschopfheim, Gemeinde Hohberg, Ortenaukreis, Baden-Württemberg. Erlenbach (Roter Main), rechter Zufluss des Roten Mains bei Gößmannsreuth, Stadt Kulmbach, Landkreis Kulmbach, Bayern Erlenbach (Sailaufbach), rechter Zufluss des Sailaufbachs (zur Laufach) bei Sailauf, Landkreis Aschaffenburg, Bayern Erlenbach (Sauerbach), rechter Zufluss des Sauerbachs in Aalen, Ostalbkreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Schlichem), rechter Zufluss der Schlichem vor der Brestneckermühle, Stadt Rosenfeld, Hohenzollernkreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Schwalm), linker Zufluss der Schwalm beim Stadtteil Münch-Leusel von Alsfeld im Vogelsbergkreis, Hessen Erlenbach (Schwarzenlachenbach), rechter Zufluss des Schwarzenlachenbachs nach Sulzdorf, Stadt Schwäbisch Hall, Landkreis Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Erlenbach (Sieg), Zufluss der Sieg (Fluss) in Eitorf, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Speyerbach), Hauptoberlauf des Speyerbachs im Pfälzer Wald bis Speyerbrunn, Gemeinde Elmstein, Landkreis Bad Dürkheim, Rheinland-Pfalz Erlenbach (Steina), rechter Zufluss der Steina (zur Wutach) bei Roggenbach, Stadtteil Wittlekofen, Stadt Bonndorf im Schwarzwald, Landkreis Waldshut, Baden-Württemberg Erlenbach (Stelzenbach), rechter Oberlauf des Stelzenbachs (zur Zenn) in Unterulsenbach, Markt Wilhermsdorf, Landkreis Fürth, Bayern Erlenbach (Sulm), rechter Zufluss der Sulm in Erlenbach, Landkreis Heilbronn, Baden-Württemberg Erlenbach (Tauber), rechter Zufluss der Tauber nach Igersheim, Main-Tauber-Kreis, Baden-Württemberg Erlenbach (Thaler Bach), linker Zufluss des Thaler Baches, Bezirk Graz-Umgebung, Steiermark Erlenbach (Ulsenbach), rechter Zufluss des Ulsenbachs (zur Zenn) in Unterulsenbach, Markt Wilhermsdorf, Landkreis Fürth, Bayern Erlenbach (Viehbach), Zufluss des Viehbach-Rietrather Bachs, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Waldach), linker Zufluss der Waldach bei Bösenbach, Gemeinde Pfalzgrafenweiler, Landkreis Freudenstadt, Baden-Württemberg Erlenbach (Weißer Landwehrgraben), Zufluss des Weißen Landwehrgrabens, Nordrhein-Westfalen Erlenbach (Werra), Zufluss der Werra in Gerstungen, Wartburgkreis, Thüringen Erlenbach (Zipser Mühlbach), linker Zufluss des Zipser Mühlbachs in Zips, Stadt Pegnitz, Landkreis Bayreuth, BayernErlenbach ist der Familienname folgender Personen: Arnold Erlenbach (1868–1938), deutscher Chemiker und Industriemanager Erich Erlenbach (* 1939), deutscher Journalist Michael Erlenbach (1902–1962), deutscher ChemikerSiehe auch: Erlbach Erlebach (Begriffsklärung) Erlengraben Erlesbach

Quelle: wikipedia.org