Immobilien in der Zwangsversteigerung in Mandeln

Aktuell sind uns keine Zwangsversteigerungen in Mandeln bekannt.

Informationen zu Zwangsversteigerungen in Mandeln

Wer ist zuständig für Zwangsversteigerungen in Mandeln?

Die Versteigerungen finden in öffentlichen Sitzungen des Amtsgerichts statt, in dessen Bezirk das zu versteigernde Objekt liegt.
Für Mandeln ist das Amtsgericht zuständig.

Adresse
Amtsgericht


Telefon: k.A.

Mehr Informationen findest du auf der Webseite des Amtsgericht .

Wie kann eine Sicherheitsleistung erbracht werden?

Die Sicherheitsleistungen bei der Zwangsversteigerung können Sie wie folgt erbringen:

  1. durch Vorlage von Bundesbankschecks oder Verrechnungsschecks, die frühestens am 3. Werktag vor dem Versteigerungstermin von einer Bank oder Sparkasse ausgestellt worden sind.
  2. durch unbefristete, unbedingte und selbstschuldnerische Bürgschaft eines Kreditinstituts
  3. durch Überweisung auf das Konto der Justizkasse, mindestens fünf bis zehn Werktage vor dem Versteigerungstermin (abhänig vom Amtsgericht)
Eine Barzahlung ist in der Regel nicht mehr möglich. Beachten Sie das es einige Zeit (mind. 1 Woche) dauert bis Sie geleistete Sicherheitsleistungen zurück erhalten. Bei einigen Gerichten müssen Sie bei der Überweisung das Aktenzeichen angeben, die Sicherheitsleistung gilt dann meist nur für diesen Vorgang und kann bei einer anderen Versteigerung nicht geltend gemacht werden.

Mehr Tipps zum Thema Zwangsverteigerungen in Mandeln

In unseren 18 Tipps für Zwangsversteigerungen erfährst du viele Interessante Hinweise um dich auf einen Zwangsversteigerungstermin für deine gewünschte Immobilie in Mandeln vorzubereiten.

Hinweise für Bieter

  1. Jeder Bieter muss sich durch Vorlage eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses ausweisen.
  2. Wer für einen anderen bietet, muss eine notariell beglaubigte Vollmacht vorlegen, die zum Bieten ermächtigt.
  3. Mehrere Personen können nur gemeinsam bieten, ihr Gemeinschaftsverhältnis (Bruchteilsgemeinschaft, Gesellschaft bürgerlichen Rechts) ist dabei anzugeben.
  4. Jeder Bieter muss damit rechnen, dass eine Sicherheitsleistung in Höhe von 10 % des Verkehrswertes verlangt wird.
  5. Die Bietzeit dauert mindestens 30 Minuten. Der Versteigerungstermin wird aber bei Abgabe weiterer Gebote über diese Zeit hinaus durchgeführt.
  6. Wenn das Meistgebot unter 5/10 des Verkehrswertes bleibt, kann der Zuschlag in einem ersten Versteigerungstermin nicht erteilt werden.
  7. Wenn das Meistgebot unter 7/10 des Verkehrswertes bleibt, kann ein Gläubiger Antrag auf Versagung des Zuschlags stellen. Der Zuschlag muss dann versagt werden, eine Ermessensentscheidung des Gerichts gibt es dabei nicht. Darüber hinaus hat die Gläubigerin weitere Möglichkeiten, die Erteilung des Zuschlags zu verhindern (z.B. wenn ihr das Meistgebot zu niedrig ist).
  8. Die Versteigerung erfolgt unter Ausschluss der Gewährleistung – keine Haftung für Sach- oder Rechtsmängel.
  9. Für den Ersteher besteht eine Einstandspflicht für Mietkautionen.
  10. Bei Wohnungseigentum haftet der Ersteher ab Zuschlag für das Wohngeld und Kostenbeiträge, über die die WEG-Gemeinschaft nach Zuschlag beschlossen hat.
  11. Die Umschreibung des Eigentums im Grundbuch auf den Ersteher wird erst veranlasst, wenn (nach Zahlung der Grunderwerbsteuer) die steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamts für Verkehrsteuern und Grundbesitz dem Versteigerungsgericht vorgelegt wird.
  12. Der Ersteher hat mit folgenden Kosten zu rechnen:
    1. Sein Meistgebot
    2. Zinsen auf das Meistgebot für die Zeit vom Zuschlag bis zum Verteilungstermin (ca. 6 bis 8 Wochen)
    3. Grunderwerbsteuer
    4. Gerichtskosten für den Zuschlag
    5. Gerichtskosten für die Eigentumsumschreibung im Grundbuch

Alle Angaben ohne Gewähr. Beachten Sie die Angaben und Bieterhinweise des zuständigen Amtsgerichtes.

Über Mandeln

Mandel, im Plural meist Mandeln, steht für: eine Baumart, und ihre Frucht respektive die geniessbaren Fruchtkerne, siehe Mandelbaum ein Organ im Bereich von Mundhöhle und Rachen, siehe Tonsille ein vollständig mit Mineralsubstanz gefüllter Hohlraum im Gestein, siehe Mandel (Mineralogie) in der Heraldik Flächen im Wappen, siehe Mandeln (Heraldik) ein altes Zählmaß von 15 bzw. 16 Stück, siehe Alte Maße und Gewichte (deutschsprachiger Raum) ein Garnmaß (Plural: Mandel), siehe Mandel (Garn)Mandel oder Mandeln heißen folgende geographische Objekte: Mandel (Gemeinde), Gemeinde im Landkreis Bad Kreuznach in Rheinland-Pfalz Mandello Vitta, Gemeinde in der Provinz Novara, Italien (piemontesischer und lombardischer Name Mandel) Mandeln (Dietzhölztal), Ortsteil der Gemeinde Dietzhölztal, Lahn-Dill-KreisMandel ist der Familienname folgender Personen: Alon Mandel (* 1988), israelischer Schwimmer August Ferdinand Mandel (1771–1846), von 1802 bis 1809 als Dozent für Statik und Hydrostatik an der Bauakademie zu Berlin Babaloo Mandel (* 1949), US-amerikanischer Drehbuchautor Birgit Mandel (* 1963), deutsche Kulturwissenschaftlerin Doris Mandel (* 1948), deutsche Politikerin (SPD), MdHB Doris Claudia Mandel (* 1951), deutsche Schriftstellerin Eduard Mandel (1810–1882), deutscher Kupferstecher Emil Mandel, österreichischer Mediziner Emily St. John Mandel (* 1979), kanadische Schriftstellerin Ernest Mandel (1923–1995), marxistischer Ökonom, Theoretiker und führendes Mitglied der Vierten Internationale Ernst Mandel (1841–1901), Großdechant der Grafschaft Glatz und Generalvikar des Erzbistums Prag in Preußen Fred Mandel (* um 1953), kanadischer Keyboarder, Gitarrist und Songwriter Gabriele Mandel (1924–2010), italienischer Psychologe, Schriftsteller und Künstler afghanischer Abstammung George Mandel-Mantello (1902–1992), von 1942 bis 1945 Erster Sekretär des Konsuls der Republik El Salvador in Genf Georges Mandel (1885–1944), französischer Politiker Hans Mandel (1917–2010), deutscher Kommunalpolitiker (SPD) Harvey Mandel (* 1945), US-amerikanischer Bluesmusiker Heinrich Mandel (1919–1979), deutscher Reaktortechniker Hermann Mandel (1882–1946), deutscher Theologe und Religionswissenschaftler Holger Mandel (* 1966), deutscher Filmregisseur, Schauspieler und Produzent Howard Mandel, US-amerikanischer Jazzjournalist Howie Mandel (* 1955), kanadischer Schauspieler, Komiker und Talkmaster Jean Mandel (1911–1974), Mitbegründer des Landesverbands der Israelitischen Kultusgemeinden in Bayern Jean-Louis Mandel (* 1946), französischer Genetiker John A. Mandel (1865–1968), schwedisch-US-amerikanischer Chemiker Johnny Mandel (* 1925), US-amerikanischer Komponist für Jazz und Filmmusik Josef Mandel (1880–1954), österreichischer Regisseur, siehe Joe May Joyce Mandel (1950–2016), US-amerikanische Schauspielerin und Model Julien Mandel (um 1893–nach 1945), Kunst- und Erotikfotograf Karl Wilhelm Mandel (1851–1924), deutscher Verwaltungsjurist und Unterstaatssekretär Leonard Mandel (1927–2001), britisch-US-amerikanischer Physiker Marvin Mandel (1920–2015), US-amerikanischer Politiker, Gouverneur des Bundesstaates Maryland Max Mandel (* 1975), kanadischer Bratschist Paul Mandel (* 1942), belgischer Physiker Peter Mandel (* 1941), deutscher Heilpraktiker René Mandel (* 1991), deutscher Autorennfahrer Steffen Mandel (* 1954), deutscher Kunst- und Antiquitätenhändler Stephen Mandel (* 1945), kanadischer Politiker Thomas Mandel (* 1965), österreichischer Komponist Ursula Mandel (* 1953), deutsche Klassische ArchäologinSiehe auch: Amygdala (Mandelkern) Mandl Mandell Mantel (Begriffsklärung)

Quelle: wikipedia.org