Zwangsversteigerungen in Niedersachsen

Alle Termine

Amtsgericht Stade

Amtsgericht Einbeck

Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck

Amtsgericht Wennigsen

Amtsgericht Otterndorf

Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck

Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld

Amtsgericht Oldenburg

Amtsgericht Northeim

Amtsgericht Stade

Amtsgericht Zeven

Amtsgericht Stade

Amtsgericht Wennigsen

Amtsgericht Einbeck

Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld

Amtsgericht Tostedt

Amtsgericht Tostedt

Amtsgericht Vechta

Amtsgericht Holzminden

Amtsgericht Elze

Amtsgericht Nienburg

Amtsgericht Wennigsen

Amtsgericht Delmenhorst

Amtsgericht Nordhorn

Amtsgericht Hildesheim

Amtsgericht Peine

Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck

Amtsgericht Holzminden

Amtsgericht Nordhorn

Amtsgericht Holzminden

Amtsgericht Syke

Amtsgericht Oldenburg

Amtsgericht Einbeck

Amtsgericht Alfeld

Amtsgericht Alfeld

Amtsgericht Geestland

Amtsgericht Elze

Amtsgericht Brake

Amtsgericht Buxtehude

Amtsgericht Vechta

Amtsgericht Alfeld

Amtsgericht Walsrode

Amtsgericht Stadthagen

Amtsgericht Einbeck

Amtsgericht Diepholz

Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld

Amtsgericht Hildesheim

Amtsgericht Vechta

Amtsgericht Rinteln

Amtsgericht Holzminden

Amtsgericht Oldenburg

Amtsgericht Westerstede

Amtsgericht Holzminden

Amtsgericht Aurich

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Einbeck

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Delmenhorst

Amtsgericht Nordhorn

Amtsgericht Tostedt

Amtsgericht Vechta

Amtsgericht Osterholz-Scharmbeck

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Northeim

Amtsgericht Elze

Amtsgericht Neustadt

Amtsgericht Holzminden

Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld

Amtsgericht Nienburg

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Northeim

Amtsgericht Elze

Amtsgericht Diepholz

Amtsgericht Elze

Amtsgericht Nordhorn

Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld

Amtsgericht Einbeck

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Otterndorf

Amtsgericht Brake

Amtsgericht Alfeld

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Diepholz

Amtsgericht Leer

Amtsgericht Oldenburg

Amtsgericht Nienburg

Zwangsversteigerungen nach Orten

FAQ zu Zwangsversteigerungen

Anordnungsverfahren, Teilungsversteigerungen im Zwangsversteigerungsverfahren, Bekanntmachungsteil,
Bietstunde, Verhandlung über den Zuschlag, Zuschlagserteilung, Immobiliarzwangsversteigerung, Zwangsversteigerungstermin.

Gut zu wissen

Erreichen beim ersten Termin die Gebote nicht mindestens 70 Prozent des Verkehrswertes, kann der Gläubiger bzw. die Gläubigerbank das Gebot ablehnen und es muss einer zweiter Versteigerungstermin festgesetzt werden. Beim 2. Termin ist in der Regel keine Mindestgrenze mehr vorgesehen. Der Gläubiger kann jederzeit eine Versteigerung unterbrechen um zu verhindern das eine Immobilie zu weit unter dem tatsächlichen wert ersteigert wir.

Zwangsversteigerungen in Niedersachsen

Mögliche Immobilien aus einer Zwangsversteigerung in Niedersachsen sind Wohnungen, Mietwohnungen, Wohnung kaufen, Günstige Wohnung, Wohnen auf Zeit, 1 Zimmer Wohnung, 2 Zimmer Wohnung, 3 Zimmer Wohnung, 4 Zimmer Wohnung, Neubauwohnung, Studenten-Wg, Haus kaufen, Haus mieten, Einfamilienhaus, Neubau, Immobilien mieten, Immobilien kaufen, Gewerbeimmobilien, Grundstücke, Stellplatz, Garage, Büro, Praxis, Zinshaus, Renditeobjekte.

Über Niedersachsen

Niedersachsen [ˈniːdɐzaksn̩] (saterfriesisch Läichsaksen, ostfriesisch lēğsaksen, niederdeutsch Neddersassen, Landescode NI, Abkürzung Nds.) ist ein Land im mittleren Nordwesten der Bundesrepublik Deutschland. Das Flächenland steht mit rund 47.600 km² unter den 16 deutschen Ländern auf dem zweiten Platz hinter Bayern und nimmt bei einer Einwohnerzahl von rund 7,98 Millionen in dieser Hinsicht Platz vier ein. Neben der Landeshauptstadt Hannover gibt es sieben weitere Großstädte: Braunschweig, Oldenburg, Osnabrück, Wolfsburg, Göttingen, Hildesheim und Salzgitter. Die Ballungsräume von Bremen und Hamburg reichen weit nach Niedersachsen hinein. Das heutige Land Niedersachsen entstand nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Vereinigung des Landes Hannover mit den Freistaaten Braunschweig, Oldenburg und Schaumburg-Lippe.

Quelle: wikipedia.org